Unfall mit hohem Sachschaden

Anzeige
Polizei NRW Innenministerium NRW Foto: Jochen Tack
Langenfeld (Rheinland): Elberfelder Straße |

Langenfeld. Am Mittwoch, 16. November, gegen 11.30 Uhr, beabsichtigte ein
19- jähriger Opel- Corsa- Fahrer vom rechten Fahrbahnrand in den
fließenden Verkehr der Elberfelder Straße in Wiescheid,
Fahrtrichtung Hardt, einzufahren. Dabei übersah er einen Pkw Mazda,
der die Elberfelder Straße in gleicher Richtung befuhr.

Gegen geparktes Fahrzeug geschleudert


Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, durch dessen Wucht der Pkw Corsa noch gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Pkw Opel Astra geschleudert wurde. Der 29- jährige Fahrer des Mazdas wurde bei der Kollision
leicht verletzt und wollte sich selbstständig in ärztliche Behandlung
begeben.

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden


Sowohl der Opel Corsa als auch der Mazda waren nach dem Vorfall
nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Gesamtschaden in Höhe von 10.000 Euro


Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 10.000,- Euro.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.