Unfall zwischen Radfahrer und silbernem Pkw - Autofahrer ist geflüchtet

Anzeige
Polizei NRW Innenministerium NRW Foto: Jochen Tack
Langenfeld: Hauptstraße |

Bereits am frühen Mittwochmorgen, 3. Januar, gegen 5.20 Uhr, kam es an der Hauptstraße in Langenfeld, unmittelbar vor der "Volksbank" zu einer Kollision zwischen einem Radfahrer und einem bislang unbekannten silbernen Pkw.

Radfahrer zog sich leichte Verletzungen zu

Durch den Zusammenstoß stürzte der Radfahrer zu Boden und zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Die Fahrerin des silbernen Pkw sprach noch kurz mit dem Gestürzten, setzte dann aber ihre Fahrt fort, ohne Angaben zu ihrer Person oder dem Unfallhergang zu machen.

Beschreibung des PKW-Fahrers

Wie es zu dem Unfall kam, ist bislang nicht bekannt. Die Fahrerin des silbernen Pkw soll ca. 40-50 Jahre alt sein und weiße schulterlange Haare haben.

Sachdienliche Hinweise

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Langenfeld, Telefon
02173 / 288-6310, jederzeit entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.