Hagebaumarkt: Grill-Vorführung war ein voller Erfolg

Das Hagebaumarkt-Team blickt zusammen mit weiteren Händlern der Whitebox auf ein erfolgreiches Grill-Event zurück. Auf dem Foto von links: Anja Zacharias (Hagebaumarkt), Maik Schepers (Firma Napoleon Grillforce), Britta Marseille (Fit Box), Frank Rehme (Future City,White Box), Armin Krämer (My Tracon - Gruppe 4.0), Ingo Schulz (Lebenslust). (Foto: Michael de Clerque)

Der herrliche Grill-Duft lockte gleich das Hungergefühl im Magen. Der Hagebaumarkt organisierte zusammen mit der Grillmarke Napoleon ein Grillevent vor dem MarktKarree. Es gab viele Profi-Tipps und die Möglichkeit mitzumachen. Und: Das Gegrillte konnte hinterher selbstverständlich verspeist werden. Das Hagebaumarkt-Team brachte zudem eine Auswahl an Napoleon-Grills mit.

Anja Zachanias vom Hagebau-Team erklärte Interessierten die Funktionsweise und Vorzüge. Alle Modelle der Marke sind im Hagebaumarkt erhältlich. Napoleon ist ein Familienunternehmen, das sich seit über 40 Jahren dem Design und der Herstellung von Qualitätsprodukten für mehr Wohnkomfort verschrieben hat. Kreatives Grillen in allen vier Jahreszeiten ist mittlerweile fast überall angekommen. In Gärten und auf Terrassen sind hochwertige Grillstationen zur Selbstverständlichkeit geworden. Grillen ist nicht mehr eine saisonal bedingte, rein auf Fleisch basierende Möglichkeit der Speisenzubereitung, sondern vielmehr ein vielseitiger und kunstvoller Bestandteil der deutschen Küche geworden.

Erfolgreiche Kooperation

Die Aktion fand zusammen mit weiteren Händlern, die sich in der Whitebox im MarktKarree präsentieren, statt. In der Whitebox können sich Interessierte unter anderem über die neuesten Technologien für den Einzelhandel informieren. Bei der Grill-Aktion beteiligte sich das Fachgeschäft Lebenslust (Marktplatz 18) mit zu den Grillgerichten passenden leckeren Dips, das Fitnessstudio fitbox (Solinger Straße 20-22) brachte leckere und gesunde Grillzutaten mit.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.