Sagen und Mythen bei Dehner in Langenfeld

Am Sonntag öffnet bei Dehner eine fantasievolle Adventsausstellung. Fotos: Michael de Clerque
Langenfeld (Rheinland): Dehner |

Langenfeld. Wer sich den Zauber der Weihnachtszeit in die eigene vier Wände holen möchte, sollte einen Abstecher ins Gartencenter Dehner, Alter Knipprather Weg, machen. Eines der vielen Highlights: Weihnachtssterne in zahlreichen Farbvariationen. Im neuen Glanz erstrahlt ab ab sofort die Adventsausstellung. Ab kommenden Sonntag, 20. November, 11 bis 16 Uhr, können sich Jung und Alt zusätzlich von einer Ausstellung rund um die Sagen- und Fabelwelt verzaubern lassen.

Von Zahnfee bis Sandmännchen


Während man die Boten der Adventszeit begutachtet, schlendert man zum Beispiel an sehenswerten Kulissen vorbei. Zu sehen sind die Zahnfee, das Sandmännchen, Flora und Fauna, ein Schutzengel und Figuren aus den „Chroniken von Narnia“.

Die Fantasie der Kinder anregen


„Besonders in der Weihnachtszeit tauchen Mädchen und Jungen gerne in die Fantasiewelt ein“, erklärt Brunhilde Frick vom Dehner-Team. „Mit der Ausstellung regen wir die Fantasie zusätzlich an“.
In dieser Kulisse schmiegen sich harmonisch Weihnachtskäränze, Gestecke, Accessoires und weitere Dinge ein, die jetzt die eigenen vier Wände schöner machen.

Adventskränze in verschiedenen Varianten


Farblich angesagt ist bei den Adventskränzen neben dem klassischen Rot/Weiß der „norwegische Stil“ (Rot / Weiß mit karo) sowie Silber mit Lila und Beerentönen oder Naturfarben wie Grün.

Frische Weihnachtsbäume


Am kommenden Sonntag treffen auch die getopften Weihnachtsbäume frisch ein. Es gibt auch herrliche Deko-Ideen sowie Geschenketipps rund um Weihnachten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.