Besuch der Jüdischen Gemeinde in Düsseldorf

Anzeige
Besuch der Jüdischen Gemeinde in Düsseldorf


Auf Einladung der Jüdischen Gemeinde Düsseldorf, die auch für den jüdischen Friedhof in Langefeld zuständig ist, besuchte eine Gruppe Langenfelderinnen ud Langenfelder ín Begleitung ehemaliger Kommunalpolitiker die Synagoge in Düsseldorf.

Die Gruppe wurde vom Geschäftsführer der Jüdischen Gemeinde Herrn Szentei-Heise empfangen und über jüdisches Leben in Deutschland informiert.
Die Jüdische Gemeinde Düsseldorf ist mit etwa 7000 Mitgliedern nach Berlin und München die drittgrößte Gemeinde in Deutschland und gehört zum Landesverband der Jüdischen Gemeinden Nordrhein. Eingehend wurde das Gotteshaus besichtigt und die hebräische Bibel in Augenschein genommen. Siehe Photos.

Alle Beteiligten waren beeindruckt und werden den Dialog fortführen.

Die Jüdische Gemeinde hat zur Kenntnis genommen, dass ein Stolperstein zur Verlegung für den jüdischen Kinderarzt Dr. Hugo Zade in Langenfeld beantragt wurde. Stolpersteine, so der Geschäftsführer, sind wichtig für die Erinnerung!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.