Weik-Stiftung freut sich auf Zuschauer beim 15. cSc aus dem Kreis der Flüchtlinge.

Anzeige
Unter dem Motto "gemeinsam rollt's" sind viele verschiedene Fahrzeuge auf der Rennstrecke, auch Handbikes, die mit einer Kurbel angetrieben werden. (Foto: Susanne Mey)
Langenfeld. In seiner letzten Arbeitsbesprechung vor dem 15. cSc am 24. August wurde im cSc-Team der Vorschlag gemacht, den Flüchtlingen zu dieser einzigartigen Veranstaltung Wertmarken für die cSc-Schlemmermeile zur Verfügung zu stellen, um ihnen eine Abwechslung zu verschaffen. Da die eine Flüchtlingsunterkunft an der Lindberghstraße ganz in der Nähe der Rennstrecke rund um den Freizeitpark Langfort liegt, ist das Geschehen von dort leicht zu Fuß zu erreichen.

Die 1. Beigeordnete der Stadt Langenfeld, Marion Prell, sagte dazu:
„Gemeinsam rollt’s, das Motto des capp Sport cup, könnte zu diesen Zeiten nicht besser sein, zielt es doch ursprünglich darauf ab, dass Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam Sport treiben. Deutlich wird das auch über den Sport hinausgehende Engagement der Weik-Stiftung aber gerade zu diesen Zeiten, in denen der Bund, Länder und hauptsächlich die Kommunen versuchen, den tagtäglich ankommenden Flüchtlingen eine Herberge zu geben. „Gemeinsam rollt’s“, das trifft zu auf die hervorragende Kooperation von Hilfsorganisationen, Gesellschaft und Stadt. Nur gemeinsam haben wir diese Mammutaufgabe bisher so gut wie möglich meistern können.

Die Weik-Stiftung tut ihr Übriges dazu. Eine besondere Art der Willkommenskultur ist die Einladung der Flüchtlinge zum capp Sport cup und hiermit auch eine Verdeutlichung, dass in Langenfeld jeder Mensch ein fester Teil der Gesellschaft ist, ungeachtet seiner Herkunft oder Rasse, ob mit oder ohne Behinderung. Ich wünsche dem gesamten Weik-Team bestes Gelingen und bedanke mich für das gesellschaftliche Engagement.“
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 03.09.2015 | 19:48  
5.263
Jürgen Steinbrücker aus Langenfeld (Rheinland) | 03.09.2015 | 21:09  
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 03.09.2015 | 21:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.