A3: Nächtliche Engpässe zwischen Leverkusen-Opladen und Solingen

Anzeige

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg lässt auf der A3 die Asphaltdecke auf der linken Fahrspur in Richtung Oberhausen ertüchtigen. In folgenden Nächten steht jeweils zwischen 21 und 5 Uhr nur ein Fahrstreifen zur Verfügung:

- Montag auf Dienstag (27./28.3.)
- Dienstag auf Mittwoch (28./29.3.)
- Mittwoch auf Donnerstag (29.3./30.3.)
- Donnerstag auf Freitag (30.3./31.3.)

In diesen Nächten ist im Autobahndreieck Langenfeld die A542 nicht erreichbar. Ebenso ist in der Anschlussstelle Leverkusen-Opladen die Verbindung in Richtung Oberhausen gesperrt. Eine Umleitung über das Autobahnkreuz Leverkusen ist ausgeschildert.
Dem Fernverkehr wird empfohlen ab dem Autobahnkreuz Leverkusen über die A59 in Richtung Düsseldorf oder die A1 in Fahrtrichtung Dortmund auszuweichen.

"Grundhafte" Sanierung ab Montag

Hintergrund: Ab Montag (27.3.) beginnt die grundhafte Sanierung der A3 zwischen Opladen und Solingen. Die Verkehrsführung hat sich dadurch geändert und wird mit gelber Folie angezeigt. Dadurch fahren PKW näher am Mittelstreifen als üblich. Aus diesem Grund muss die Fahrbahn in diesen Bereichen ertüchtigt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.