Gulaschsuppe aus dem 10er Dutch Oven

Anzeige
Gulaschsuppe aus dem 10er Dutch Oven

Geht natürlich auch In einem normalen Topf dann fehlt es aber enorm an Aroma.

Zutaten:
1. 500 g Schweinegulasch Haselnussgroß geschnitten
2. 500 g Rindergulasch Haselnussgroß geschnitten
3. 200 g gewürfelter durchwachsener Speck
4. 5 große Zwiebeln grob gewürfelt
5. Eine kl. Dose Tomatenstücke
6. Je eine Paprika rot, gelb und grün fein gewürfelt
7. Je einen Tl. Thymian, Kümmel frisch gemahlen und gemahlen schw. Pfeffer
8. 3 Tl. Ungarischer Paprika oder Chilipulver
9. Salz
10. 1 ½ L. Brühe
11. Ein Glas Pfifferlinge abgeschüttet und in der Pfanne gerüstet. Hebt enorm den Geschmack.
12. Einige Kartoffeln fein gewürfelt.
Zubereitung:
 8 glühende Holzkohlebriketts unter dem DO platzieren und etwas Ö erhitzen.
 Schweinefleisch rundum kräftig anbraten und beiseite Stellen
 Rindfleisch kräftig anbraten, den Speck zugeben und mit braten.
 Die Zwiebeln und die Gewürze zugeben und die Zwiebeln glasig dünsten
 Mit der Brühe ablöschen.
 Nun 5 St. Kohle auf den DO legen und ca. eine Stunde simmern lassen
 Schweinefleisch und Paprika zugeben und eine weitere halbe Stunde garen lassen.
 Die Kartoffeln zugeben und weitere 3o Min. mit kochen.
 Zum Schluss die Pfifferlinge unterheben und dann noch einmal pikant abschmecken.
Dazu passt am besten Baguette

Vorbereitungszeit inklusiv anheizen des DO eine Stunde. Garzeit ca. 2 Stunden.
1
1
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
122.750
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 26.03.2016 | 21:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.