Lasagne mit Überraschung

Ich liebe es dunkel wegen der Röstaromen
Lasagne mit Überraschung

Zutaten:
1. Ca. 25 Lasagneblätter je nach Form
2. 2 Packet TK Spinat a 450 g
3. 300 g Emmentaler Reibkäse
4. 150 g Parmesan
5. 4 Scheiben Kochschinken
6. 4 Scheiben Bergkäse
7. 8 Scheiben Parmaschinken
8. 200 ml süße Sahne
9. 2 Eigelbe
10. Salz
11. Pfeffer
12. Muskatnuss
13. Olivenöl
Zubereitung:

Ø Lasagneblätter in kochendem Salzwasser mit Olivenöl vorkochen damit sie etwas weicher werden, auch wenn es auf der Packung ohne Vorkochen gehen sollte.
Ø 4 Formen Einfetten
Ø Spinat auftauen und kurz aufkochen lassen und abkühlen.
Ø Aus je eine Scheibe Kochschinken, Käse und 2 Scheiben Parmaschinken eine Rolle bilden.
Ø Eine Lage Lasagne in die Form legen und eine Rolle mit dem Schinken in die Mitte legen und mit einem Teil des Spinat umgeben.
Ø Eine Drittel de Reibkäse drüberstreuen
Ø Eine Lage Lasagneblätter und den restlichen Spinat mit wieder einem Drittel Reibkäse belegen
Ø Aus der Sahne, den 2 Eigelben und dem Parmesan einen Guss zubereiten und mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig abschmecken und über die Lasagne geben
Ø Alles im Backofen bei ca. 200 °C ca. 70 Minuten überbacken

Wer es nicht so dunkel mag wie ich, ich liebe diese Röstaromen, sollte alles nach ca. der Hälfte der Zeit mit Alufolie abdecken.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare zum Beitrag
8.972
Hans-Martin Scheibner aus Xanten am 16.07.2011 um 21:18 Uhr  
20.717
Siggi Becker aus Langenfeld (Rheinland) am 16.07.2011 um 21:38 Uhr  
8.797
Gerda Bruske aus Goch am 16.07.2011 um 23:45 Uhr  
603
Georg Gebhardt aus Schwerte am 17.07.2011 um 07:46 Uhr  
48.070
Angelika Maier aus Moers am 02.08.2011 um 05:33 Uhr  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.