Die Jecken übernehmen die Macht

Anzeige
An Altweiber findet erneut der Wettkampf um den Stadtschlüssel statt. Archiv-Foto: Michael de Clerque
Langenfeld (Rheinland): Konrad-Adenauer-Platz | Noch wird in den Sitzungssälen geschunkelt und gebützt – doch schon bald zieht es die Jecken auf die Straße. Die große Altweiber-Sause am Donnerstag, 23. Februar, startet ab 10.50 Uhr auf dem Konrad-Adenauer-Platz.

Rathaus-Sturm

Es hat inzwischen Tradition: Auch in diesem Jahr steigt die Altweiberparty auf dem Konrad-Adenauer-Platz, so dass kann jeder Jeck Rathaus-Sturm direkt miterleben.

Bühne parallel zum Rathaus

Die Bühne steht parallel zum Rathaus und hat zum Auftakt in die heiße Phase des Straßenkarnevals einiges zu bieten: Das bunte Programm lädt von 10.50 Uhr bis 14 Uhr zum Feiern und Schunkeln ein.

Wettkampf und den Rathausschlüssel

Nach der Eröffnung des Straßenkarnevals - pünktlich um 11.11 Uhr - folgt dann der Wettkampf um den Rathausschlüssel, ehe die Tanzgruppen der Stadt sowie das Berghausener Dreigestirn sich die Ehre geben. Damit alles stimmungeladen und friedlich zugleich verläuft, ziehen Karnevalsgesellschaften, Kommit, Ordnungs- und Jugendamt sowie die Polizei an einem Strang.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.