Höllenpulver

Anzeige
3
Ich habe heute mal wieder die mir unbekannte, aber aus Sizilien stammend sollende, Chili zu Pulver verarbeitet. Sie wird im getrockneten Zustand schön Dunkelrot, ist nicht zu „HOT“ mit einem Süßen Aroma.

Ich mache aber immer wieder denselben Fehler, nicht das ich ungeduldig bin, und öffne die Mühle zu früh. Ich atme also das Pulver ein und es brennt in der Lunge. Aber auch die Haut fängt an zu brennen. In der Küche ist dann die nächste Stunde eine verbotene Zone.

Aber es lohnt sich und ich übe ja noch mit der Pulverherstellung.
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
14 Kommentare
28.885
Peter Eisold aus Lünen | 20.10.2013 | 17:18  
19.826
Siggi Becker aus Langenfeld (Rheinland) | 20.10.2013 | 17:26  
28.885
Peter Eisold aus Lünen | 20.10.2013 | 17:39  
19.826
Siggi Becker aus Langenfeld (Rheinland) | 20.10.2013 | 17:54  
16.387
Christiane Bienemann aus Kleve | 20.10.2013 | 17:57  
1.784
Klaus Gerlach aus Recklinghausen | 20.10.2013 | 18:12  
60.202
Hanni Borzel aus Arnsberg | 20.10.2013 | 18:44  
19.826
Siggi Becker aus Langenfeld (Rheinland) | 20.10.2013 | 19:06  
60.202
Hanni Borzel aus Arnsberg | 20.10.2013 | 19:11  
39.577
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 20.10.2013 | 22:21  
19.826
Siggi Becker aus Langenfeld (Rheinland) | 21.10.2013 | 05:37  
39.577
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 21.10.2013 | 07:33  
19.826
Siggi Becker aus Langenfeld (Rheinland) | 21.10.2013 | 18:34  
3.010
Claudia Lopatta aus Düsseldorf | 24.10.2013 | 20:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.