Stadtfest mit Kirmes und großem Feuerwerk

Anzeige
 

Langenfeld. Ab Freitag, 15. April, lugt das Riesenrad wieder über den Dächern der Stadt hinaus. Ein ganz klares Zeichen: Es ist Stadtfest-Zeit – und dies zum 40. Mal. Das Fest der Vereine mit kulinarischen Köstlichkeiten und jeder Menge Infos findet am Samstag, 16., und Sonntag, 17. April, statt. 27Gruppen sorgen für kulinarische Abwechslung.

Kirmes von Freitag bis Montag

Die Kirmes lockt von Freitag, 15., bis Montag, 18. April, in die City. Sie ist erneut in zwei Bereiche eingeteilt. Auf dem Marktplatz werden in erster Linie Familien angesprochen. Wer rasante Fahrgeschäfte liebt, kommt auf dem Rathausparkplatz auf seine Kosten.

Riesenrad auf dem Marktplatz

Auf dem Marktplatz steht traditionell ein Riesenrad. Zudem dreht sich dort ein Kettenkarussell. Ein echter Hingucker auf dem Rathaus-Parkplatz, der gleichzeitig auch die Fliehkräfte in der Magengegend spüren lassen wird, ist die Schiffschaukel Nessy. Daneben sorgen ein ein Autoscooter, ein Fahr- und Flugsimulator sowie ein Geisterhaus für Abwechslung. Zahlreiche Buden runden das bunte Kirmesangebot ab.

Abwechslungsreiches Programm auf zwei Bühnen

Für jede Menge Unterhaltung sorgt garantiert auch das abwechslungsreiche Programm, das auf zwei Bühnen dargeboten wird – eine Bühne steht vor Haus Arndt, die andere in Höhe der St. Josef-Kirche (neben dem MarktKarree). Dieter Braschoss, Vorsitzender der IG Stadtfest, freut sich, in diesem Jahr gleich zwei Knüller-Bands präsentieren zu können. Am Samstagabend spielt von 19.45 bis 22 Uhr die Gruppe Jim Buttons. Am Sonntag tritt ab 17 Uhr Triple Sec auf. Höhepunkt am Samstag Abend ist zudem ein großes Jubiläums-Feuerwerk, das vom Dach der Stadthalle aus gezündet wird. Es erkling eine passende musikalische Untermalung.
-Die offizielle Eröffnung ist am Samstag um 15 Uhr auf der Hauptbühne vor Haus Arndt. Dann sind hier bereits die Schützen eingetroffen, die mit einem Umzug die Eröffnungszeremonie einleiten.

Proklamation des neuen Traditionspaares

Im Rahmen der Eröffung wird auch das neue Traditionspaar, „Postillion“ Josef Felbor und „Christel von der Post“ Heidi Felbor, proklamiert.
Am Samstag, 16. April, startet ab 21.30 Uhr im Foyer der Stadthalle die Party zum 40. Stadtfest mit Markus Gillmann und Freunden. Der Eintritt ist frei.

Offenes Singen in der Stadthalle

-Am Sonntag, 17, April, ab 11 Uhr, findet zudem in der Stadthalle das „offene Singen“ mit zehn heimischen Chören statt. Ein Kostenbeitrag von drei Euro wird dafür erhoben. Mit der Eintrittskarte nimmt man gleich an einer Verlosung von attraktiven Preisen teil.

Party im Schauplatz

Am Samstag, 16. April, startet ab 21.30 Uhr im Foyer der Stadthalle die Party zum 40. Stadtfest mit Markus Gillmann und Freunden. Der Eintritt ist frei.

Stadtkönigs- und Stadtprinzenschießen

-Das diesjährige Stadtkönigs- und Stadtprinzenschießen wird beim Stadtfest am 16. April um 16 Uhr auf dem Hochstand vor der Stadthalle ausgetragen. Dabei tritt die Interessengemeinschaft (IG) Langenfelder Schützen mit sechs Schützenkönigen, darunter auch Kaisern, und je drei Jungprinzen und Prinzessinnen an.

Wochenmarkt in kleinerer Form

-Der Wochenmarkt findet am 12. und 15. April in etwas kleinerer Form in der Fußgängerzone der Solinger Straße. statt.

-Wann geht es rund?

Die Kirmes öffnet
am Freitag um 14 Uhr bis 22 Uhr, am Samstag von 12 Uhr bis 22 Uhr, am Sonntag von11 Uhr bis 22 Uhr und am Montag von 13 bis 20 Uhr.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.