A-Juniorinnen des GSV holen drei Punkte

Anzeige
Das Meisterschaftsspiel (Kreisklasse, Gr.1) der U19
beim SSV Erkrath nahm ein besseres Ende für den GSV.
In der ersten Hälfte brachten die Tore von Philin Zwirner und Veronika Reindl
die hochverdiente Führung, aber eine bessere Torausbeute hätte
noch mehr Sicherheit für die zweite Halbzeit bedeutet. Möglichkeiten hatte der GSV genügend. So wurde es am Ende doch noch eng, weil Erkrath nun stärker agierte und in der 68. Minute den Anschlusstreffer erzielen konnte. Mit starkem Kampfgeist rettete man den Sieg aber über die Zeit.
Der Erfolg bringt in der Tabelle aktuell den 7.Platz, dient aber im Hinblick auf
die kommenden Partien eher noch als Motivation Spiele frühzeitig für sich
zu entscheiden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.