B Junioren des HSV Langenfeld mit 4:2 Sieg in die Winterpause

Anzeige
Mit einem 4.2 Erfolg über den VfB Solingen gehen die B-Junioren in die Winterpause. Ein hochmotiviertes und bestens eingestelltes HSV-Team zeigte sich von der besten Seite: aggressiv, offensiv und diszipliniert wurde von Anfang an das Spiel dominiert. Lediglich ein Konter der Gäste stellte den Spielverlauf auf den Kopf und brachte den frühen Rückstand. Doch der HSV spielte stark und druckvoll weiter und erzielte wenig später den verdienten Ausgleichstreffer. Nun wurden die Langenfelder noch stärker und drängten den VfB Solingen immer weiter in die eigene Spielhälfte zurück. Eine verunglückte Rückgabe brachte zwar zwischenzeitlich den erneuten Rückstand, doch zwei weitere sehenswerte Tore stellten den 3:2 Pausenstand sicher. Nach dem Seitenwechsel ließen die Gäste dann zunehmend nach und der HSV befand sich meistens in Strafraumnähe des Gegners. Zahlreiche Torchancen wurden erspielt und der Treffer zum 4:2 machte den Sieg perfekt. Eine sehr gute Vorstellung der B-Junioren im letzten Meisterschaftsspiel 2013 lässt die HSV-Jungs auf Tabellenplatz drei ins neue Jahr gehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.