Bogensportgilde Nachturnier mit ganz toller Nachbarschaft

Anzeige
Langenfeld (Rheinland): Bogensportanlage | Um 18:00 Uhr startete das Bogensportgilde-Nachtturnier mit gutem Essen vom Grill und selbstgemachten Salaten und leckeren Saucen.
Es gab nette Gespräche und die Vorbereitungen:
- aufstellen der Fackeln
- neue Scheibenauflagen
- aufräumen
- ...
erfolgte vor Einbruch der Dunkelheit.

Gestartet wurde ohne Einschießen auf 30 Meter für alle 24 Schützen d.h. es wurden die Ergebnisse direkt auf den vorbereiteten Schießzetteln notiert.

Bei Dunkelheit den Pfeil einzunocken und richtig auf der Pfeilauflage liegen zu haben war die erste Herausforderung für einen sicheren Schuss.

Hier war viel Fingerspitzengefühl und Tastsinn gefragt.

Im Nachgang unter den erschwerten Sichtverhältnissen einen Sehnenschatten zu finden und die Pfeilspitze oder Visiernadel ins Ziel zu halten war die nächste ungewohnte Aktion im Schussablauf.

Am Ende gab es ausschließlich Gewinner die in Reihenfolge der Startnummer Ihren leibevoll verpackten Preis durch Los entschieden haben. Vielen Dank Silvia!

Ein super vorbereitetes und schönes Nachtturnier bei dem Alles passte! Wetter, Stimmung und viele helfende Hände bei einer ganz tolle Nachbarschaft.

Ein ganz großer Dank an ausdrücklich Alle und im besonderen an unsere nette Nachbarschaft die das Nachtturnier - es ging weit über Mitternacht hinaus - toleriert haben.

weitere Bilder sind in unserer Galerie zu finden: http://www.bogensportgilde.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.