Das war ein ziemlich maues Wochenende für die Jugendteams des HSV Langenfeld

Anzeige
Sechs Siegen und einem Remis standen in der abgelaufenen Kalenderwoche 8 Niederlagen entgegen.
In der Leistungsklasse der A Junioren wartet der HSV immer noch auf den ersten Punkt. Obwohl das Team auch bei der 1:4 Niederlage beim BV Gräfrath eigentlich gut mithalten konnte, fuhr man mit leeren Händen zurück nach Langenfeld. Besser machte es die B1, die beim gastgebenden VfL Witzhelden mit 2:0 siegte und dadurch Platz 2 der Kreisliga gefestigt hat. Nicht viel zu bestellen hatte die B2, die zuhause gegen die SSVg 06 Haan II mit 2:7 unterlag. Trotz einer guten Leistung unterlag die C1 in der Leistungsklasse dem augenblicklichen Tabellenführer SR Solingen mit 1:2. Das Team von der Burgstrasse liegt zwar auf Rang 10 der LK, hat aber ein Spiel weniger als drei vor ihm platzierte Teams, die 2 bzw. 3 Punkte mehr auf dem Konto haben. Kein gutes Pflaster war die Balker Aue für die D1. Das Team von Trainer Mechbal unterlag dort dem Primus SC Leichlingen mit 2:7 und ist augenblicklich Sechster. Alles geboten wurde bei den vier E Teams. Während die E1 (2:6 gegen 1.Spvg SG-Wald 03) und die E2 (1:2 bei VfB Solingen III) nichts zu feiern hatten, landete die E3 einen 12:2 Kantersieg gegen BV Gräfrath III. Mit einer Punkteteilung zufrieden geben musste sich die E4, die dem SC Leichlingen in der Balker Aue zwar 5 Buden einschenkte, auf der anderen Seite aber selber auch fünfmal den Ball aus dem Netz holen musste. Ein unnötiges 3:4 mußte die F1 in der Fair-Play-Liga gegen Britannia Solingen I hinnehmen. Der HSV führte nach 3 Minuten bereits mit 2:0, verlor dann aber die Konzentration und verschenkte so auch einen durchaus möglichen Erfolg. Fröhliche Gesichter gab es bei der F2 (5:1 Heimsieg gegen BV Gräfrath III) und den Bambini (12:0 gegen Union Wuppertal). Spannend verläuft die Vorrunde für die U17 Juniorinnen. Die U17-1 steht nach dem 14:0 gegen den FSV Vohwinkel nur durch die Tordifferenz getrennt punktgleich mit drei anderen Teams an der Spitze der Kreisliga. Keine Schützenhilfe leisten konnte dabei leider die U17-2, die dem FC Remscheid mit 2:8 unterlag. Platz 1 der Tabelle halten augenblicklich die U13 Mädchen inne, die den TSV Urdenbach II in einem Spiel ohne Wertung mit 4:1 schlugen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.