Die D3 Junioren des HSV Langenfeld machen durch Heimsieg ihre Hausaufgaben

Anzeige
Durch ein ungefährdetes 6:0 gegen die D2 des SC Leichlingen wahren die D3 Junioren ihre Chance auf Platz 2 der Tabelle.
In einem vorgezogenen Heimspiel ließ die D3 gegen den gast aus der Blütenstadt vom Anpfiff weg keine Fragen offen. Dabei gehörten dem Gast die Anfangsminuten, aber schon in Minute 7 wendete sich mit dem 1:0 das Blatt zugunsten des HSV. Ein Doppelschlag in Minuten 16 und 18 zum 3:0 sorgte schon für eine Vorentscheidung und knapp 5 Minuten vor dem Halbzeitpfiff fiel sogar das 4:0. Bei rutschigem Boden und ekligem Schneefall erhöhten die Hucklenbrucher in der zweiten Halbzeit, in der die Gäste kein Aufbäumen mehr zeigten, auf 6:0. Durch diesen Erfolg behält das Team von Markus Wieschhues alle Chancen, um bis zur Winterpause ganz oben mitzuspielen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.