Erfolgreiche Kreismeisterschaft der BoSGi in Leverkusen-Opladen

Anzeige
Langenfeld (Rheinland): Bogensportanlage | Die Bogensportgilde Rhein-Wupper e.V. aus Langenfeld (BoSGi) startet sehr erfolgreich in die Saison 2016, des Rheinischen Schützenbund (RSB).
In einen stark besetzten Teilnehmerfeld mit weit über 100 Bogensportschützen aus dem Kreis holte die BoSGi 21 Medaillen.
Die erste Mannschaft der BoSGi-Blankbogenschützen war mit 1.529 Ringen auf Landesrekord-Kurs der bei 1.538 Ringen liegt. Im Einzel hat die BoSGi mit 544 Ringen den Landesrekord seit 2012 inne.
Nun freuen sich die Athleten der BoSGi auf die anstehende Bezirksmeisterschaft in Lindlar.

Der BoSGi - Medaillenspiegel Kreismeisterschaft: 13 x Gold, 5 x Silber, 3 x Bronze

Die BoSGi - Medaillen Kreismeisterschaft im Einzelnen:

Elisa Zelder – Blankbogen Junioren Gold
Miriam Weinlich –Compoundbogen Gold
Kira Ahlers – Recurvebogen Gold
Ulrike Goertz – Blankbogen Gold
Heike Maria Schönherr – Blankbogen Sen. Gold
Tina Scheter – Recurvebogen Silber
Katja Hamann – Blankbogen Silber
Alexandra Gloker-Fischer – Blankbogen Bronze

Axel Plump – Recirvebogen Gold
Steffen Diefenbach - Compoundbogen Gold
Thomas Dintzsch - Blankbogen Gold
Yannick Rehmet – Blankbogen Junioren Gold
Klaus Tocha – Blankbogen Senioren Gold
Uwe Starke Huber – Blankbogen Altersklasse Gold
Oliver Franz – Blankbogen Silber
Harald Schwob – Blankbogen Altersklasse Silber
Jan Aptyka - Recurvebogen Bronze

Mannschaften:
Elisa Zelder, Heike Maria Schönherr, Alexandra Gloker-Fischer - Blankbogen Gold

Uwe Starke Huber, Thomas Dintzsch, Oliver Franz – Blankbogen Gold
Dirk Schusterreit, Erwin Ahlers, Klaus Thissen – Recurvebogen Silber
Yannick Rehmet, Klaus Tocha, Alf Rehmet – Blankbogen Bronze

Compound – Mannschaft verletzungsbedingt ausgefallen!!!

http://www.bogensportgilde.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.