Fortuna Köln holt Titel

Anzeige
So sehen Sieger aus: Fortuna Köln gewann bei der dritten Teilnahme am Provinzial Cup in diesem Jahr erstmalig den Pokal.
Langenfeld (Rheinland): SSV Berghausen |

Langenfeld. Spannende Spiele auf sehr hohem technischen und taktischen Niveau sowie engagierte Nachwuchsspieler bekamen die Besucher beim 13. Provinzial U 15 Cup auf der Sportanlage des SSV Berghausen zu sehen.

Vorrunde mit zwei Gruppen


Gespielt wurde die Vorrunde in zwei Gruppen. Zur Gruppe A gehörten Fortuna Köln, Hannover 96, 1. FC Magdeburg und SSV Berghausen. In der Gruppe B traten die Mannschaften von Borussia Mönchengladbach, FSV Frankfurt, Sportfreunde Siegen und Fortuna Düsseldorf an.
In der Gruppe A entwickelte sich ein Zweikampf zwischen dem 1. FC Magdeburg und Hannover 96 um den zweiten Platz. Beide Mannschaften hatten nach dem ersten Tag drei Punkte. Hier entschied sich erst am Sonntagmorgen – im direkten Duell der beiden Mannschaften – die Teilnahme um das Spiel um den dritten Platz. In einem sehr abwechslungsreichen Spiele gewann der 1. FC Magdeburg mit 3:1. Souverän zog Fortuna Köln mit sechs Punkten und ohne Gegentor ins Finale.
In der Gruppe B fiel die Entscheidung um den Einzug ins Finale erst am Sonntag. Dem
FSV Frankfurt fehlte noch ein Punkt aus dem letzten Vorrundenspiel gegen Borussia Mönchengladbach, um ins Endspiel zu gelangen. Borussia gewann mit 2:1 und zog zum fünften Mal hintereinander ins Finale. Fortuna Düsseldorf belegte den 3. Platz, während die Sportfreunde Siegen den vierten Platz belegten. Somit stand Borussia Mönchengladbach zum fünften Mal in Folge als Titelverteidiger im Finale.

1. FC Magdeburg belegt den dritten Platz


Im Spiel um den dritten Platz standen sich der 1. FC Magdeburg und der FSV Frankfurt gegenüber. In einem tollem Spiel, bei der beide Mannschaften einen hochklassigen, attraktiven und vor allem offensiven Jugendfußball zeigten, belegte der 1. FC Magdeburg mit einem 3:1 den dritten Platz.
Ein spannendes Endspiel zwischen Fortuna Köln und Borussia Mönchengladbach wurde den Zuschauern geboten. Auch hier zeigten beide Mannschaften hochklassigen, attraktiven und offensiven Jugendfußball. Überraschend ging Köln mit 1:0 und 2:0 gegen den hohen Favoriten in Führung. Im Verlauf der zweiten Halbzeit gelang Borussia Mönchengladbach zwar der Anschlusstreffer, aber sehr souverän verteidigte Fortuna Köln den knappen Vorsprung. So gewann Fortuna Köln bei der dritten Teilnahme erstmalig den Provinzial U15 Cup.
Mit diesem Erfolg von Fortuna Köln hatte im Vorfeld keiner gerechnet. Ohne Punktverlust und nur mit einem Gegentor sich als Neuling der Regionalliga West gegen gestandene Mannschaften aus den anderen Regionalligen bei diesem Turnier zu behaupten, erzeugte Respekt bei den Trainern der teilnehmenden Mannschaften.

Pokale für den besten Spieler und Torwart



Christian Brune von der Provinzial Versicherung, der Stellvertretender Bürgermeister der Stadt Langenfeld, Dieter Braschoss und der Geschäftsführer der Stadtwerke Langenfeld, Kersten Kerl, überreichten zusammen mit dem Stellvertretenden Nachwuchsleiter des SSV , Olaf May, den Wanderpokal und die Pokale für den besten Spieler und Torwart.
Mit einem Pokal wurde Valerio Zirkovic vom FSV Frankfurt zum Besten Spieler des Turniers geehrt. Zum Besten Torwart des Turniers wurde Atakan Dogan von Fortuna Köln gewählt.

Lob für den SSV Berghausen



Ein großes Lob zollte Hakan Sünal, Trainer des FSV Frankfurt. „Was die Jugendabteilung des SSV Berghausen mit Unterstützung der Sponsoren hier auf die Beine gestellt hat, ist schon eine tolle Sache. Gerade die Anwesenheit renommierter 1. und 2. Bundesligamannschaften, die Möglichkeit vor dem Saisonstart die Spieler in solch einer harten Bewährungsprobe nochmals zu testen, macht die Attraktivität dieses Turniers aus.“

Dank an die Sponsoeren


Helmuth Höhn – Turnierorganisator und Leiter der Nachwuchsabteilung des SSV Berghausen – bedankte sich bei den vielen Sponsoren und ehrenamtlichen Helfern, die zum gelingen des Turniers beigetragen haben.
Ein besonderer Dank galt der nun seit 13 Jahren als Hauptsponsor tätigen Provinzial Versicherung in Düsseldorf, die es mit ihrer Unterstützung erst ermöglicht, dieses große Turnier auf die Beine zu stellen.
Unter dem Eindruck dieser großen Begeisterung bei Spielern, Trainern und Zuschauern ist es nur selbstverständlich, dass Helmuth Höhn als Turnierorganisator bereits mit den Planungen für den 14. Provinzial U 15 Cup 2017 begonnen hat.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.