HSV Langenfeld B-Junioren gewinnen Lokalderby gegen den GSV Langenfeld

Anzeige
Mit 6:4 Toren gewinnen die B-Junioren ihr vorgezogenes Meisterschaftsspiel gegen den GSV Langenfeld. Schon nach einer Viertelstunde Spielzeit hatten die HSV-Kicker bereits 3 Tore erzielt und klar die Richtung vorgegeben. Der GSV wurde eiskalt erwischt und kam danach nur sehr langsam wieder ins Spiel. Mit zunehmender Spielzeit steigerte sich der Gast vom Gravenberg jedoch und erzielte noch vor der Pause nach schnellen Gegenstößen, und allzu lässiger Abwehrarbeit des HSV, zwei Treffer. Nach dem Seitenwechsel führten beide Teams eine Partie auf Augenhöhe, doch die HSV-Jungs gingen schnell mit 4:2 in Führung. Nur wenige Minuten später verkürzte der GSV auf 4:3. Nun wurde es zunehmend hektischer und der Schiedsrichter (vom GSV gestellt) hatte große Probleme die richtigen Entscheidungen zu treffen. Das 5:3 der HSV-Kicker schien die richtige Antwort zu sein, doch wie schon so oft, kassierte man wiederholt den Anschlusstreffer. Acht Minuten vor Spielende machten die HSV-Jungs dann mit dem 6:4 den Sieg perfekt. Eine starke Mannschaftsleistung (mit fast vollständiger Truppe) sichert die hochverdienten drei Punkte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.