HSV Langenfeld Damen mit erfolgreicher Generalprobe

Anzeige
Zu einem letzten Test hatten die HSV Damen diesmal einen Kreisligisten zu Gast. Der Lokalrivale GSV Langenfeld wurde mit 7:1 (4:0) besiegt.
Auf dem kleinen Kunstrasen Hinter den Gärten absolvierten die Hucklenbrucherinnen einen letzten Test, bevor es am kommenden Wochenende gegen Eintracht Solingen II ernst wird. Der Bezirksligist dabei sehr gut aus den Satrlöchern. Larissa Herhalt traf bereits nach 5 Minuten zum 1:0. Bis zur 34. Spielminute gelangen derselben Spielerin zwei weitere „Buden“ zu einem reinen Hattrick. In der Nachspielzeit der ersten Halbzeit erhöhte dann U17 Aufrückerin Anna Schmitz mit ihrem ersten Treffer auf 4:0. Die Übungsleiter Bochnia und Herhalt probierten in der Folgezeit einiges aus. Jessica Hein netzte in Minute 52 zum 5:0 ein und Anna Schmitz erzielte in Minute 69 ihren heute zweiten Treffer. Der ebenfalls sehr jungen Mannschaft aus Wiescheid gelang in der 78. Minute der Ehrentreffer, aber Julia Keppner stellte postwendend mit dem 7:1 den sechs Tore Abstand wieder her.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.