HSV Langenfeld Damen unterliegen in dramatischer Schlußphase

Anzeige
Heimspiele der Bezirksligadamen scheinen sich zu nervenaufreibenden Angelegenheiten zu entwickeln. Nach dem Sieg gegen den CfR Links II vor zwei Wochen, der durch ein sehr spätes Tor gesichert wurde, unterlagen die Hucklenbrucherinnen dem Tabellenzweiten 1.FFC Düsseldorf an diesem Sonntag durch einen Treffer in der Nachspielzeit mit 3:4.
Mit einer etwas anders ausgerichteten Aufstellung wollte der HSV im vorletzten Heimspiel dem Favoriten aus der Landeshauptstadt trotzen. Larissa Herhalt, die sich sonst in der Offensive bewegt, wurde in das defensive Mittelfeld beordert, um die gegnerische Goalgetterin mit der „9“ aus dem Spiel zu nehmen und machte das sehr gut. Ein Fehler von Torfrau Monique Lier in der 11ten Minute schien aber alle Planungen über den Haufen zu werfen. Ein Abspiel der HSV Keeperin landete direkt bei der 20m vor dem Tor postierten Stürmerin und diese ließ sich nicht zweimal bitten. Wenig später machte Monique ihren Fauxpas aber wieder wett indem sie in einer 1:1-Situation gegen die „9“ parierte. Im weiteren Verlauf des Spiel entwickelte sich eine Partie vollkommen auf Augenhöhe. Die gut aufgestellten und ebenso gut aufgelegten HSV Damen setzten die Vorgaben der Übungsleiter um. Bis zum Pausenpfiff passierte dann nichts mehr. Der zweite FFC Treffer in Minute 48 schien dann endgültig die Weichen in Richtung Vorentscheidung gestellt zu haben. Binnen fünf Minuten von der 64. bis zu 69. Minute drehten aber MC von Norman (2) und Julia Keppner die Partie zugunsten des HSV, aber der offensivstarke Gast kam postwendend im Anschluß an einen Eckball zum Ausgleich (70.). Als sich alle schon auf eine verdiente Punkteteilung eingestellt hatten, erzielte der 1.FFC dann doch noch den Siegtreffer. Auch wenn es für die zurecht enttäuschten Spielerinnen kein rechter Trost ist, so darf man auf Seiten des HSV doch stolz auf die heute gezeigte Leistung sein, die Mut machen sollte, für die Zukunft.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.