HSV Langenfeld: Die Qualifikationsspiele zur Leistungsklasse (fast) rundrum erfolgreich

Anzeige
Die Jugendabteilung des HSV Langenfeld in der kommenden Saison wieder in drei von vier Altersklassen vertreten. Die A Junioren schafften den Klassenerhalt, B und D Junioren gelang der Aufstieg aus der Kreisliga; nur die sehr junge C1 war diesmal überfordert und muss auf ihre zweite Chance hoffen.
Die diesjährige Qualifikationsrunde zur Leistungsklasse, in der der HSV in allen vier Altersgruppen von D bis A vertreten war, verlief sehr erfreulich.
Die A Junioren, die bereits in den letzten Spielen der LK eine aufsteigende Form zeigten, erreichten durch einen 4:0 Auswärtserfolg beim Post SV Solingen den Klassenerhalt. Die Torschützen für den HSV waren Brando de Garcia (2) und Julian Scheer. Der vierte HSV Treffer resultierte aus einem Eigentor der Postler.
Erstmals seit einigen Jahren werden auch die B Junioren nach der Sommerpause in der höchsten Liga auf Kreisebene – der Leistungsklasse – die Farben rot und weiß vertreten. Nach einem 0:1 bei TuS Quettingen und dem 3:0 gegen SF Baumberg I reichte ein Remis im Spiel TuS 05 gegen die Sportfreunde für den Aufstieg der Hucklenbrucher.
Ein ganz souveräner Durchmarsch durch die Aufstiegsrunde gelang den D1 Junioren. Dem 3:0 Auswärtserfolg beim BV Bergisch Neukirchen folgte am Samstag ein 5:0 Heimsieg gegen Britannia Solingen. Für die acht HSV Treffer waren verantwortlich: Ben Burghardt (2), Lennart Born, Kerem Atay (3) und Marco Pasqualone (2).
Die C1 Junioren traten in den Qualifikationsspielen fast nur mit Spielern des jüngeren Jahrgang (2002) an und konnten dieses Manko gegen den SSV Berghausen (0:5) und den BSC Union Solingen (1:10) nicht ausmerzen. Da aber zwei Vertreter des Kreises Solingen den Aufstieg in die NRL geschafft haben, dürfen die U15 Kicker des HSV noch hoffen. In zwei Spielen (20.06. zuhause gegen 1.Spvg SG Wald 03 II und 24.06. beim SC Leichlingen)
haben die Hucklenbrucher jetzt noch eine zweite Chance auf den Klassenerhalt.
Auf jeden Fall schon jetzt einen ganz herzlichen Glückwunsch an die A, B und D Junioren und „extremes Daumendrücken“ für die C1!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.