HSV Langenfeld E1 mit zweitem Dreier

Anzeige
Im zweiten Saisonspiel hat die HSV-E1 den zweiten Sieg eingefahren.
Das 4:2 (2:2) gegen Lützenkirchen war verdient, weil die Hucklenbrucher vor allen in der zweiten Halbzeit das bessere Team waren. Besonders die kämpferische Leistung stimmte mal wieder, während die Torausbeute noch nicht ganz optimal war. Ein besonderer Gruß geht an den tapferen Gästekeeper, den ein harter Schuss ins Gesicht traf - die HSV-E1 wünscht gute Besserung! Am Samstag misst sich das Team von Ado Kojo in einem Freundschaftsspiel mit dem VfL Leverkusen: Nach zwei knappen Turnierniederlagen im August will der HSV nun endlich mal als Sieger gegen den VfL vom Platz gehen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.