HSV Langenfeld: E2 Junioren holen den dritten Sieg in Folge

Anzeige
Das war ein gelungener Start in die „Englische Woche“ für das Team von Markus Wieschhues! Durch einen 3:1 Auswärtserfolg beim BV Gräfrath II steht die Mannschaft augenblicklich auf Platz 4 der Tabelle.
In der ersten Halbzeit des um 18 Uhr bei guten äußeren Bedingungen angepfiffenen Spiels konnte sich keines der Teams nennenswerte Vorteile verschaffen. Beide Mannschaften spielten einen gepflegten Ball und sorgten für eine ausgeglichene und torlose erste Hälfte. Obwohl auch ein Punkt auswärts nicht schlecht ist, wollten die Hucklenbrucher an diesem Tage mehr und erzeugten im zweiten Durchgang einen höheren Druck auf das Tor der Gastgeber. Binnen kurzer Zeit machte das Team von der Burgstrasse dann alles klar. Niclas, Amin und Vincent sorgten mit drei Treffern für eine Vorentscheidung. Das Anschlußtor der Gastgeber fast mit dem Schlußpfiff war nur noch Ergebniskosmetik und konnte die gute Leistung der Gäste aus Langenfeld nicht schmälern. Am kommenden Samstag könnte der HSV durch einen Sieg gegen den bisher punktlosen VfB Solingen III weiter an der guten Rückrunde schrauben. Dafür sollte die Mannschaft aber an die Leistung der zweiten Halbzeit aus Gräfrath anknüpfen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.