HSV Langenfeld E3 kapituliert in Freundschaft vor Fortuna Düsseldorf

Anzeige
In einem Testspiel gegen die E2 von Fortuna Düsseldorf musste sich die HSV-E3 am Dienstag mit 3:13 (1:7) geschlagen geben. Die HSV-E3 agierte sehr passiv und schien phasenweise in Respekt vor dem technisch und taktisch deutlich überlegenen Gegner zu erstarren. Offensiv lief so gut wie nichts zusammen. Jede technische Unsicherheit führte sofort zum Ballverlust. In der Defensive fehlte es an Erfahrung, so dass die Düsseldorfer immer wieder zu hervorragenden Chancen kamen. Immerhin gelangen den Hucklenbruchern drei Treffer. Einer davon nach sehenswerter Ballstaffette, die dem Gegner zeigte, welche Qualität in der HSV-E3 steckt. Am Samstag gilt es nun wieder im Meisterschaftsalltag den fünften Sieg im fünften Spiel zu sichern.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.