HSV Langenfeld: F1 Junioren mit „Doppelschicht“ am Wochenende

Anzeige
Die F1 hat das Ligaspiel gegen den 1.FC Monheim am Samstag zur Eröffnung des HSV-Weihnachtsmarktes souverän und ungefährdet mit 5:2 gewonnen.
Mit der "1. Jugend-Fußball-Schule Köln" hatten die HSV-F1-Jungs am Sonntag auswärts einen wesentlich schwereren Gegner. Das Kölner Team bewies beim Freundschaftsspiel eindrucksvoll, dass es aus "gecasteten" Talenten der weiteren Kölner Umgebung besteht und 3mal pro Woche intensive Trainingseinheiten absolviert. Im ersten Drittel (Spielzeit 3 x 20 Min.) zeigten die Hucklenbrucher eine bärenstarke Leistung und hielten überraschenderweise das 0 zu 0. Mit nur einem Auswechselspieler ließen dann Kraft und Konzentration nach, so dass es am Ende trotz tapferer Gegenwehr 0:7 stand. Doch auch darauf konnten die Schützlinge von Ado Kojo stolz sein.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.