HSV Langenfeld F1 Junioren mit unnötiger Heimniederlage gegen die Britannen

Anzeige
Mit einem 3:4 endete das Heimspiel der F1 Junioren gegen Britannia Solingen; eine Niederlage, aus der die Kids eine Menge lernen können.
Das Team von der Burgstrasse erwischte dabei einen Traumstart und lag nach 3 Minuten bereits mit 2:0 in Front. Das schien jedoch Gift für die Konzentration zu sein: zu viele ergebnislose Einzelaktionen, kein sonst so sicheres und erfolgreiches Passspiel. Selbst der 3:1-Vorsprung gegen einen guten aber keineswegs übermächtigen Gegner wurde verspielt. kurz vor Schluss gelang Britannia das 4:3-Siegtor.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.