HSV Langenfeld F1 Junioren unterliegen knapp am Flockertsholzer Weg

Anzeige
Die F1 unterlag beim unbesiegten Liga-Konkurrenten BV Gräfrath knapp mit 2:3. Die Jungs agierten hochkonzentriert und boten kämpferisch und spielerisch die beste Saisonleistung, konnten sich aber leider nicht mit etwas Zählbarem belohnen. Insgesamt schafften die Schützlinge von Trainer Ado Kojo in der höchsten Fair-Play-Liga fünf Siege - bei einem Unentschieden und drei Niederlagen. Eine Bilanz, auf die alle Beteiligten stolz sein können!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.