HSV Langenfeld-Jugend hat noch freie Übungsleiterstellen im Angebot!

Anzeige
Die Planungen für die kommende Spielzeit sind schon sehr weit fortgeschritten. Um allen Teams, die wie geplant in den Spielbetrieb geschickt werden sollen, eine Betreuung auf hohem Niveau anbieten zu können, sind noch einige Übungsleiterstellen zu besetzen.
Für die neuen Bambini (Jahrgänge 2009 und 2010) wird ein Übungsleiter gesucht, der mit Geduld spielerisch unsere Jüngsten an den Fußball heranführt. Hier ist auch ein sportlich ambitioniertes Elternteil willkommen.
Dies gilt auch für die Kinder des Jahrgang 2008 (neue F Junioren). Der hier gesuchte Übungsleiter sollte die Spielerinnen und Spieler an das Grundlagentraining heranführen.
Die neuen E2 Junioren suchen noch einen Sportbegeisterten, der den Hauptübungsleiter als „Co“ unterstützt. Diese Konstellation ist daher auch für diejenigen interessant, die bisher noch keine Erfahrung im Coaching sammeln konnten.
Anders gelagert sind die Anforderungen an denjenigen, der sich für die Position des neuen B2 Trainers interessiert. Die Trainingseinheiten für die neuen U16 Junioren zeichnen sich schon durch beginnendes Spezialisierungstraining aus und erfordern daher schon etwas mehr Erfahrung im Umgang mit einem Fußballteam und der Altersklasse der Heranwachsenden.
Interessentinnen und Interessenten müssen nicht zwingend einen Übungsleiterschein oder Kindertrainerschein besitzen, jedoch wäre es von Seiten des HSV schon gewünscht, die Bereitschaft zum Erwerb eines solchen Scheins zu haben. Die Jugendabteilung würde selbstverständlich die anfallenden Kosten übernehmen. Für die Beantwortung etwaiger Fragen steht Jugendleiterin Martina Zimny unter m.zimny@hsv-langenfeld.com oder mobil unter 0151-41467095 zur Verfügung.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.