HSV Langenfeld Junioren: erste Testspiele auf die neue Saison laufen an

Anzeige
Dem Ferienende sei Dank: die ersten Juniorenteams der Hucklenbrucher konnten in der abgelaufenen Woche die ersten Testspiele absolvieren.
Gleich zweimal mussten die A Junioren ran. Am Mittwoch hatten die in der Leistungsklasse auflaufenden A Junioren ein Team zu Gast, mit dem sie auch in der Meisterschaft die Klingen kreuzen werden. Der SSV Lützenkirchen wurde dabei mit 5:1 in die Schranken gewiesen. Am Samstag folgte dann ein Test gegen den TSV Urdenbach, der in der LK des Kreises 1 - Düsseldorf - spielt. Dieses Match endet mit 3:3.
Ebenfalls einen Doppeltest absolvierten die C Junioren. Am Samstag gewann das Team von Farid Mechbal dabei gegen den ASV Mettmann mit 11:0. Dem Kantersieg gegen den Kreisligisten aus Mettmann folgte dann am Sonntag ein Test gegen den SV Bayer Wuppertal II, der ebenfalls in der Kreisliga aufläuft. Die HSV Kicker zogen dabei mit 0:9 den Kürzeren. Das Ergebnis relativiert sich aber, wenn man auf die Aufstellung guckt: notgedrungen musste der Übungsleiter auf 7 Spieler des Jahrgang 2003 zurückgreifen, die eigentlich noch in der U13 auflaufen. In einem weiteren Test unterlagen die D2 Junioren dem TSV Ronsdorf III mit 0:1.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.