HSV Langenfeld Juniorinnen U13 machen erste Erfahrungen als 11er Team

Anzeige
Beim Sommerturnier von TUSA Düsseldorf liefen die U13 Juniorinnen als 11er Team auf und erreichten dabei Platz 2 des Siebenerfeldes.
In der Landeshauptstadt unternahm die Mannschaft von Michele Pupillo ihre ersten Gehversuche als 11er Mannschaft und kam dabei nicht gut aus den Startblöcken. Im ersten Spiel unterlag das Team TUSA Düsseldorf I mit 1:2. In den folgenden vier Partien lief es dann viel besser, denn alle endeten siegreich. Rhenania Bottrop, die mit einem eigentlich zu jungen Team teilnahmen, wurde mit 5.1 besiegt. Gegen TUSA Düsseldorf II gelang eine „Revanche“ mit 3:0. SF Gerresheim wurde mit 2:0 in die Schranken gewiesen und der TS Rahm (Duisbug) hatte mit 1:2 das Nachsehen. Im letzten Spiel gegen den SV Wersten 04 sollte dann die Entscheidung über den Turniersieg fallen. Der HSV führte lange mit 1:0, aber in den letzten Minuten musste die Mannschaft den anstrengenden äußeren Bedingungen Tribut zollen und fing sich noch drei Treffer. Dadurch wurde Wersten Turniersieger und der HSV landete auf Platz 2. Trotzdem ein sehr gelungener Auftritt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.