HSV Langenfeld Juniorinnen U13 zeigen gutes Spiel gegen den TSV Gruiten

Anzeige
Bei besten äußeren Bedingungen hatte der HSV die sympathische Mannschaft aus Gruiten zu Gast und wollte mit weiteren drei Punkten den guten Tabellenstand festigen.
Von Beginn an dominierte der Gastgeber auf der Burgstrasse das Geschehen. Ein ums andere Mal hatten alle schon den Torschrei auf den Lippen, aber an der Chancenverwertung haperte es. Nach einem Eckball der Gäste konnte der HSV bei einem Konter den vorhandenen Raum nutzen und Sarah traf nach Vorlage von Yvonne zum 1:0. Noch vor der Pause erhöhte Virginia auf 2:0. Im zweiten Durchgang nahm der Übungsleiter einige Umstellungen vor und probierte einiges aus, aber auch das hemmte den Spielfluß der Rot-Weissen nicht. Ein Doppelschlag binnen der ersten fünf Minuten brachte zwei weitere Treffer (Sarah, Yvonne). Diese beiden Spielerinnen waren auch für den nächsten Doppelschlag in den Minuten 46 und 48 zuständig. Erst beim Stand von 6:0 für den HSV wurden die Gäste wieder mutiger und Torfrau Jona musste sich einige Male auszeichnen. In Minute 53 fiel dann der Ehrentreffer für den TSV aber kurz vor dem Ende stellte Yvonne den sechs Tore Abstand wieder her.
Es spielten: Jona (T,C), Marie, Hanni, Ronja, Yvonne, Sarah, Carolina, Virginia, Samira, Salma und Elza

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.