HSV Langenfeld U13 Juniorinnen bei Futsal Runde auf dem zweiten Rang

Anzeige
Am Samstag mussten die D Juniorinnen einen kurzen Trip nach Leichlingen in Angriff nehmen, um sich auf dem Hallenparkett mit vier Gegnern im Hallenfussball nach den Futsalregeln zu messen.
Das Team des HSV kam dabei glänzend aus den Startblöcken und konnte im ersten Spiel den SR Solingen 80/95 mit 5:0 (Cora, Yvonne, Marie) besiegen. Im zweiten Spiel stand das Lokalderby gegen den GSV Langenfeld auf dem Plan. Auch hier lief es anfangs gut. In einer starken Beginnphase traf Yvonne zum 1:0. In der Folgezeit ließ das Team dann zwei „100%ige“ Torchancen ungenutzt und dies wurde vom GSV mit dem 1:1 bestraft.
Spiel 3 führte den HSV gegen die SSVg 06 Haan. Im Spiel der beiden spielerisch wohl besten Teams am heutigen Tag ging es vom Anpfiff weg hoch her. Die Haanerinnen gingen 1:0 in Führung und hatten in der Folgezeit das Glück und eine überragende Torfrau auf ihrer Seite. Dadurch hatte das Ergebnis bis zur Schlußsirene Bestand. Den Schlußpunkt bildete die Partie gegen den 1.FC Monheim. Um Platz 2 der Abschlußtabelle zu sichern war unbedingt ein Sieg erforderlich. Mit dieser Erkenntnis im Rücken spielte der HSV sehr druckvoll, lange Zeit aber torlos. Kurz vor dem Abpfiff nahm Yvonne ihr Herz in die Hand und traf nach einem sehenswerten Solo zum goldenen Tor.
Es spielten: Alessia (T), Marie, Carolina (C), Carla, Virginia, Yvonne und Cora
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.