HSV Langenfeld U15 Juniorinnen erobern Rang 1 der Kreisliga

Anzeige
Im drittletzten Ligaspiel konnten die HSV Mädchen beim bisherigen Tabellenführer TuSpo Richrath mit 4:2 (2:1) gewinnen und damit den Lokalrivalen von der Tabellenspitze schubsen.
Daß das Gastspiel der HSV C-Juniorinnen auf dem Schlangenberg eine spannende Angelegenheit werden würde, war von vorneherein klar. Zum einen war da die Tabellenkonstellation Zweiter (HSV) gegen den Ersten (TuSpo), zum anderen bot auch die Vorgeschichte – der Teil der Richratherinnen schnürte im Vorjahr noch die Fußballschuhe für den HSV – etwas Brisanz. Und so entwickelte sich auch vor einer ansehnlichen Kulisse eine spannende Partie. Die Gäste von der Burgstrasse hatten dabei den besseren Start. Nach einer Phase des Abtastens legten die Rot-Weissen den Respekt vor den Gastgeberinnen ab und gingen durch Marlene Radke (6.) und Hannah Kromm (10.) mit 2:0 in Führung. Der Tabellenführer vom Schlangenberg reagierte aber und kam zu einigen vielversprechenden Gelegenheiten, aber mehr als das Anschlußtor resultierte daraus nicht.
Im zweiten Durchgang sahen sich die Hucklenbrucherinnen einem hohen Druck der TuSpo Mädchen ausgesetzt, aber mit Glück und Geschick überstanden sie diese Phase und setzten auch einige Nadelstiche. Dennoch kamen die Gastgeberinnen zum zwischenzeitlichen Ausgleich. In der Schlußphase merkte man aber den Schwarz-Weissen an, dass ihr Aufbäumen viel Kraft gekostet hatte und die Partie neigte sich wieder zugunsten des HSV. Cora Wirthwein (65.) und nochmals Marlene Radke (69.) machten dann den Dreier für eine heute sehr überzeugende HSV Mannschaft perfekt. In einem Spiel zweier nahezu gleichwertiger Teams gewann mit dem HSV die Mannschaft, die heute das nötige Glück hatte. Dennoch ist dieser Erfolg hochverdient, denn wer beim bisherigen Spitzenreiter vier Treffer erzielt, darf sich zurecht über einen Erfolg freuen. Bei noch zwei ausstehenden Partien halten die Mädchen von der Burgstrasse jetzt alle Trümpfe in der Hand, um am Ende vielleicht sogar Gruppensieger zu werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.