HSV Langenfeld wieder als Ausrichter hochkarätiger Mädchenturniere!

Anzeige
Zu Ehren des im März 2011 verstorbenen langjährigen Geschäftsführer und HSV Urgestein Bernd Galonska hat die Jugendabteilung beschlossen, die seit einigen Jahren zu Saisonauftakt stattfindenden und stets hochkarätig besetzten Mädchenturniere für die U15 und U17 Juniorinnen in 2013 erstmalig als „Bernd-Galonska-Cup“ auszuspielen.
Auch für die Veranstaltungen Anfang September dieses Jahres konnte der HSV Langenfeld wieder ein Topteilnehmerfeld zusammenstellen. Der Reiz besteht für den Nachwuchs der SGS Essen Schönebeck, von Alemannia Aachen, des SC Fortuna Köln, von Bayer 04 Leverkusen und des HSV Kooperationspartner FCR Duisburg 2001 darin, dass die Spieldauer mit 30 bzw. 35 Minuten und der Modus „Jeder-gegen-Jeden“ bei den mit jeweils 5 Teilnehmern besetzten Turnieren eine hervorragende Standortbestimmung für die folgenden Aufgaben in der Meisterschaft bieten.
Das Turnier der U15 Juniorinnen beginnt am 07.09. um 11 Uhr auf der Burgstrasse mit der Partie Fortuna Köln gegen Bayer 04 Leverkusen, die Veranstaltung der U17 Juniorinnen beginnt am 08.09. um 10 Uhr mit der Partie zwischen Alemannia Aachen und Fortuna Köln.
Die Teams des HSV sind naturgemäß Außenseiter, möchten sich aber auf jeden Fall achtbar präsentieren. Für die U17 Mädchen des HSV dient das Turnier auch als Höhepunkt der Vorbereitung auf die Niederrheinligasaison, die am 15.09. mit der Heimpartie gegen den Nachwuchs des Bundesligisten SGS Essen Schönebeck beginnt. Der HSV würde sich über einen regen Besuch sehr freuen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.