Sport und Action in den Ferien

Anzeige

Auch in den bevorstehenden Sommerferien bietet die Sportgemeinschaft Langenfeld (SGL) in Kooperation mit dem Stadt-Sportverband und der Stadt Langenfeld ein Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche an. Mit rund 60 verschiedenen Projekten sorgt der Feriensport für Abwechslung, Spaß und Bewegung für alle Daheimgebliebenen.

Neu sind in diesem Jahr zum Beispiel „Olympische Spiele“ für Kindergartenkinder, „ZumbaKids“ für tanzbegeisterte Mädchen und Jungs ab fünf Jahren und zwei Kreativworkshops am Ende der Ferien. Genauso gibt es aber auch wieder die beliebten Actioncamps, Ballsportprojekte, ein tolles Zirkusprojekt und mehrere Intensivschwimmkurse.

Selbstverteidigung

Auch Selbstverteidigung ist in diesem Jahr im Angebot. „Nicht mit mir“ findet in der ersten Ferienwoche statt, „Starke Mädchen“ in der dritten.
Erneut gibt es Projekte, bei denen die Kinder von montags bis freitags den ganzen Tag betreut werden sowie einwöchige Projekte, die jeweils rund zwei Stunden bis zu einem halben Tag dauern.

Ganztagsprojekte

Geleitet werden alle Camps und Angebote von erfahrenen Trainern und Sportlehrern. Die Gebühr für die Kurzprojekte variiert, die Teilnahme an den Ganztagsprojekten kostet in der Regel 119 Euro, inklusive Verpflegung. Alle Projekte können ohne Vereinsmitgliedschaft gebucht werden.

Umfangreiches Programm

Das Programmheft liegt ab sofort an zahlreichen Orten in Langenfeld sowie im Rathaus und im Bewegungszentrum der SGL an der Langforter Straße aus. Lars Kehren, verantwortlich für den Kinder- und Jugendsport bei der SGL, ist überzeugt vom Konzept des Stadt-Sportverbands: „Der Feriensport ist eine tolle Möglichkeit für die Kinder, die zu Hause sind. Neben Abwechslung, Spaß und Bewegung lernen sie neue Sportarten und Freunde kennen und ihre Eltern wissen sie gut betreut.“

Nähere Infos

Nähere Informationen zum Feriensport in den Sommerferien gibt es an der Rezeption des Bewegungszentrums, Langforter Straße 72 sowie online auf www.sglangenfeld.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.