Viele Erfolge für die SGL-Volleyball-Jugend

Anzeige
1
Langenfeld: SGL |

Ohne Punktverlust feierten die U14-Mädchen der Volleyball-Jugend der Sportemeinschaft Langenfeld (SGL) ihren Meistertitel in der Bezirksliga 4. Nach 16 gewonnen Spielen standen lediglich zwei verlorene Sätze in der Tabelle.
Auch die U16-Mädels stehen trotz eines verlorenen letzten Spiels ganz oben in der Tabelle und schließen mit 15 von 16 möglichen Siegen ebenfalls eine bravouröse Saison ab.

"Förderung trägt Früchte"

Für die weibliche und männliche U20 hieß es dieses Jahr wieder, sich in der Oberliga zu beweisen. Mit einem dritten Podiumsplatz bei den Mädchen und einem zweiten Platz bei den Jungen wurden die gesteckten Ziele voll und ganz erfüllt. „Man kann an den Ergebnissen klar erkennen, dass unsere Förderung des Jugendbereichs jedes Jahr deutlicher Früchte trägt“ sagt Tobias Diedrich, Abteilungsleiter Volleyball bei der SGL. Dies ist vor allem dem Einsatz der Trainer und Übungsleiter zu verdanken, die neben den Trainingsstunden regelmäßig ihr Wochenende opfern und die Turnierfahrten betreuen.

Viele Talente

Während die Jugendlichen ihre Saison feiern und sich Gedanken darüber machen wie und in welcher Mannschaft es für jede und jeden in der neuen Saison weitergeht stehen für die Erwachsenen noch die letzten Spieltage an. Unter dem Strich ist zu sagen, dass die Volleyballabteilung der SGL für die nächsten Jahre auf eine starke Jugend und viele Talente für den Erwachsenenbereich zurückgreifen kann.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.