Langenfeld (Rheinland): WFB Werkstätten

21 Bilder

Herbstsonne und Blütenpracht. 6

Jürgen Steinbrücker
Jürgen Steinbrücker aus Langenfeld (Rheinland) | am 06.10.2014

Der Herbst- und Handwerkermarkt der Gärtnerei Stefen in Gohr zog viele Besucher an. Dormagen-Gohr. Heller Sonnenschein, sommerliche Temperaturen, ein Blütenmeer aus Heide, Alpenveilchen, Chrysanthemen, Stiefmütterchen und vielen anderen Blumen – das war genau nach dem Geschmack der Kunden, die unentwegt zur Gärtnerei Stefen nach Dormagen-Gohr strömten. „Wir kommen jedes Jahr hierher, bekommen unsere Blumenkästen...

4 Bilder

„Es macht Spaß, mit den Bewohnern zusammen zu arbeiten.“ 3

Jürgen Steinbrücker
Jürgen Steinbrücker aus Langenfeld (Rheinland) | am 12.08.2014

Sozialtag der Auszubildenden der Stadt-Sparkasse Langenfeld im Lebenshilfe-Wohnheim. Langenfeld. Anstatt im seriösen Outfit kamen die sechs Auszubildenden der Stadt-Sparkasse im roten Sparkassen-T-Shirt zum Wohnheim der Lebenshilfe im Auguste-Piccard-Weg: Henrik Bormacher, Niklas Strunk, Kimberley Küster, Venetia Salepi, Sabrina Westendorf und Linda Ungemach. Der herzliche Empfang durch die Bewohner ließ das „Eis schnell...

1 Bild

Heljens Fighters möchten gut abschneiden. 2

Jürgen Steinbrücker
Jürgen Steinbrücker aus Langenfeld (Rheinland) | am 06.06.2014

Essen: Baldeneysee | Integratives Drachenbootrennen startet am 27. Juni auf dem Baldeneysee. Kreis Mettmann. Der Unified-Dragon-Cup – oder das Integrative Drachenbootrennen – läutet immer die dreitägigen Drachenbootrennen auf dem Baldeneysee in Essen ein. „28 Teams haben sich für den 27. Juni angemeldet, damit sind wir ausgebucht“, freut sich Ewald Brüggemann vom DJK Franz Sales Haus e. V., die das Drachenbootrennen für Sportler mit und ohne...

24 Bilder

„So bunt ist Monheim“. 8

Jürgen Steinbrücker
Jürgen Steinbrücker aus Langenfeld (Rheinland) | am 30.04.2014

Der Monheimer Blumenmarkt präsentierte die Blumenpracht des Frühlings. Monheim . Gemütliches, familiäres Flair zeichnet den Monheimer Blumenmarkt aus. Keine Hektik. Man kennt sich. Die Inhaber Maria und Josef Stefen, Tochter Heike Rösgen, Schwiegersohn Guido Rösgen und die Mitarbeiterinnen Cornelia Michel, Melanie Reinertz und Sabine Hinzen unterhalten sich mit den Kunden (viele kennt man jahrelang), beraten und verpacken,...

5 Bilder

Didi hat wieder das Heft in der Hand. 6

Jürgen Steinbrücker
Jürgen Steinbrücker aus Langenfeld (Rheinland) | am 12.02.2014

Monheim: VHS-Saal | Lebenshilfe feiert am 26. Februar den „Närrischen bunten Abend“. Monheim/Langenfeld / Kreis Mettmann. „Der Didi ist schon wieder fleißig“, lobt Nicole Dünchheim, Vorsitzende der Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann, das karnevalistische Urgestein von k.i.s. monnem, der seit vielen Jahren mit seinem Herzblut dafür sorgt, dass es den „Närrischen bunten Abend der Lebenshilfe“ gibt. Didi Trappe bringe es immer wieder...

56 Bilder

Ein Fest der Kirche St. Martin und der Richrather Vereine.

Jürgen Steinbrücker
Jürgen Steinbrücker aus Langenfeld (Rheinland) | am 15.12.2013

Glückliche Stunden auf dem 18. Richrather Weihnachtsmarkt. Langenfeld . Der Regen hatte rechtzeitig aufgehört, die Besuchermassen schoben sich durch das Budendorf oder standen dicht gedrängt vor der Bühne. Hausherr und Pfarrer Gerhard Trimborn mischte sich zufrieden „unter das Volk“. Wie jedes Jahr seit 18 Jahren hatten sich wieder rund 30 Vereine und kirchliche Gruppierungen gefunden, um den „schönsten Weihnachtsmarkt“ in...

33 Bilder

18. Richrather Weihnachtsmarkt – heimelig und familiär. 4

Jürgen Steinbrücker
Jürgen Steinbrücker aus Langenfeld (Rheinland) | am 28.11.2013

Langenfeld (Rheinland): 18. Richrather Weihnachtsmarkt | Nicht nur Langenfelder mögen diese intime Art, sich auf das Weihnachtsfest einzustellen. Langenfeld. „Die Anziehungskraft des Richrather Weihnachtsmarktes ist über die Jahre immer mehr gewachsen und reicht längst über die Ortsteil- und Stadtgrenzen hinaus“, weiß Gerd Ziskofen, der diesen Markt seit Jahren mit Monika Fontaine und einem großen, einsatzfreudigen Team organisiert. Heimelig, intim, familiär – eingegrenzt in...

2 Bilder

Teestuben-Team geht in den „Ruhestand“. 4

Jürgen Steinbrücker
Jürgen Steinbrücker aus Langenfeld (Rheinland) | am 07.11.2013

Langenfeld: Teestube der Lebenshilfe | Neue ehrenamtliche Helfer werden als Nachfolger gesucht. Langenfeld. Teilweise mehrere Jahrzehnte waren sie jeden Donnerstag in der Teestube der Lebenshilfe „Auf dem Sändchen 24“ in Langenfeld emsig tätig, um Menschen mit Behinderung, die meist gerade den Arbeitstag in den WFB Werkstätten beendet hatten, für zwei Stunden zu verwöhnen: Die Frauen des Teestuben-Teams mit zuletzt Karin Ibold, Ilse Hörhammer, Ilona Becker,...

21 Bilder

„Die Polonäse von Blankenese…“ – Ohne freiwillige Helfer läuft nichts. 7

Jürgen Steinbrücker
Jürgen Steinbrücker aus Langenfeld (Rheinland) | am 14.10.2013

Oktoberfest des Fördervereins der WFB Langenfeld mit großer Beteiligung. Langenfeld/Kreis Mettmann. „Wir haben über 90 Anmeldungen“, berichtet Bernhard Kaumanns, Beisitzer des Fördervereins der WFB Langenfeld. Mit der Kaffeekanne saust er durch die Reihen der Gäste des Oktoberfestes in der Schützenhalle. Mit Ehefrau Sabine und vielen anderen ehrenamtlichen Helfern aus dem Vorstand des Fördervereins, den Freunden und...

4 Bilder

Stefanie Wiegel – Gesicht der Special Olympics Sommerspiele 2014 Düsseldorf. 3

Jürgen Steinbrücker
Jürgen Steinbrücker aus Langenfeld (Rheinland) | am 02.10.2013

Unter dem Motto „Gemeinsam stark“ wirbt ein Plakat für die Special Olympics Wettbewerbe der Menschen mit geistiger Behinderung. Langenfeld/Kreis Mettmann/Region Düsseldorf. „Ich wünsche mir im Namen aller Athleten faire Wettkämpfe, tolle Spiele und viele Zuschauer“, erklärt Stefanie Wiegel, eines der drei Gesichter auf dem Ankündigungsplakat für die Nationalen Special Olympics Sommerspiele 2014 in Düsseldorf. Eingerahmt...

8 Bilder

Peter Ruß – ein Original in der WFB Lise-Meitner-Straße. 6

Jürgen Steinbrücker
Jürgen Steinbrücker aus Langenfeld (Rheinland) | am 12.08.2013

Vor 25 Jahren hat er seinen Dienst im WFB-Lager aufgenommen. Langenfeld. Als Peter Ruß nach abwechslungsreichen Jahren in verschiedenen Berufen am 25. Juli1988 zur WFB Langenfeld, Lise-Meitner-Straße 13 kam, konnte der damalige Werkstattleiter Ernst Michael Bendorf ihn nur befristet einstellen. „Wegen Ihres Einsatzes und Ihrer Zuverlässigkeit“ – so drückte sich Bendorf ihm gegenüber aus, sei dann nach zwei Jahren die...

7 Bilder

Sicher zur WFB radeln. 3

Jürgen Steinbrücker
Jürgen Steinbrücker aus Langenfeld (Rheinland) | am 17.05.2013

Seit über 15 Jahren Verkehrsunfallprävention der Kreis-Polizei in den WFB Werkstätten für Menschen mit Behinderung. Langenfeld. „Das ist ein optimaler Verkehrsübungsplatz.“ POK Reimar Giesen steht auf dem Verkehrsübungsplatz der Virneburgschule Langenfeld. Vier der sechs Mitarbeiter mit Behinderung der WFB Langenfeld, Kronprinzstraße 39, die sich für das Fahrradtraining angemeldet hatten, fahren die ersten Runden mit ihrem...

1 Bild

Ein Plus für den Lebenslauf, ein Plus für das ganze Leben.

Jürgen Steinbrücker
Jürgen Steinbrücker aus Langenfeld (Rheinland) | am 17.05.2013

WFB Werkstätten zum zweiten Mal auf der BerufsOrientierungsBörse. Langenfeld. Vorträge waren der Hit auf der BOB in Langenfeld. Einem Kurzvortrag mit eingefügter Präsentation der WFB Werkstätten hörte eine Gruppe von zehn jungen Menschen auf der BerufsOrientierungsBörse zu. Carline Sander und Nora Giesbert vom Reha-Fachdienst der WFB Werkstätten des Kreises Mettmann GmbH warben darum, ein Jahr des „sozialen Engagements“...

5 Bilder

Durch das Freiwillige Soziale Jahr einen Erfahrungsschatz finden. 2

Jürgen Steinbrücker
Jürgen Steinbrücker aus Langenfeld (Rheinland) | am 08.05.2013

In den WFB Werkstätten findet man immer wieder FSJler, die von ihrer Arbeit begeistert sind. Langenfeld. „In den WFB Werkstätten ist man immer willkommen, man fühlt sich hier wohl und wird die WFB später vermissen.“ Damit beschreibt Sebastian Lenzen (20), seit 01.09.2012 im Freiwilligen Sozialen Jahr in der WFB Langenfeld, Kronprinzstraße 39, seinen Arbeitsalltag in einem Satz. „Ich kann auf die einzelnen Mitarbeiter...

4 Bilder

Frühjahrs-Tanztee des WFB-Fördervereins mit „Kölsche Tön“. 2

Jürgen Steinbrücker
Jürgen Steinbrücker aus Langenfeld (Rheinland) | am 29.04.2013

Mitarbeiter der WFB Werkstätten verleben einen fröhlichen Nachmittag. Langenfeld/Monheim/Hilden/Haan. „Wir sind Köln-Liebhaber, unsere Tochter ist ein Köln-Fan“, berichtet Sabine Kaumanns, Beisitzerin im Vorstand der „Freunde und Förderer der Werkstatt für Behinderte Langenfeld e.V.“. Mit ihrem Ehemann Bernd, ebenfalls Beisitzer in diesem Gremium, organisiert sie seit dem Herbst letzten Jahres die Tanztees des...

2 Bilder

„Freude am Tun – Tun zur Freude“. 4

Jürgen Steinbrücker
Jürgen Steinbrücker aus Langenfeld (Rheinland) | am 12.04.2013

Langenfeld (Rheinland): WFB Werkstätten | Förderverein lädt zur Mitgliederversammlung ein. Langenfeld/Monheim/Hilden/Haan. Rechenschaft ablegen, über die Aktivitäten informieren ist Aufgabe eines Vereins-Vorstandes. Bei den „Freunden und Förderern der Werkstatt für Behinderte Langenfeld e.V.“ ist das nicht anders. Deshalb wird für Montag, den 22. April um 19:00 Uhr zur jährlichen Mitgliederversammlung in die WFB Langenfeld, Kronprinzstraße 39, ganz herzlich...

11 Bilder

Blütenpracht im Monheimer Blumenmarkt. 6

Jürgen Steinbrücker
Jürgen Steinbrücker aus Langenfeld (Rheinland) | am 06.04.2013

Beim Frühlingsmarkt stellen auch die WFB Werkstätten ihre Produkte aus. Monheim. „Monheim im Blütenrausch“ lautet das Motto des diesjährigen Frühlingsmarktes am 20. Und 21. April auf dem Gelände des Monheimer Blumenmarktes an der Niederstraße 15 b. Wenn die Familie Stefen einlädt, gibt es immer etwas Besonderes zu entdecken. Da ist erst einmal die wundervolle Blütenpracht, die die Besucher jedes Mal aufs Neue fasziniert....

5 Bilder

Wie sieht das Arbeitsleben in den WFB Werkstätten aus? 6

Jürgen Steinbrücker
Jürgen Steinbrücker aus Langenfeld (Rheinland) | am 29.03.2013

Schüler der Berufspraxisstufe (BPS) der Virneburgschule probierten es aus. Langenfeld. „Es ist ein bisschen anstrengend“, meint Hendrik (18). Für zwei Wochen sitzt er mittendrin zwischen den WFB-Mitarbeitern des Berufsbildungsbereiches der WFB Lise-Meitner-Straße und arbeitet mit. Er macht Erfahrungen, was ihn nach der Schulentlassung im Sommer erwartet. „Am liebsten möchte ich hier bleiben“, erklärt ein anderer Schüler,...

4 Bilder

Kompetenz für berufliche Bildung und Inklusion. 3

Jürgen Steinbrücker
Jürgen Steinbrücker aus Langenfeld (Rheinland) | am 29.03.2013

Die WFB Werkstätten stellen sich neuen Herausforderungen Kreis Mettmann. Im vergangenen Jahr konnte ein neuer, wesentlich größerer Standort für die WZA Werkstatt zur Arbeitsförderung an der Carl-Leverkus-Straße 19 in Langenfeld für bis zu 120 Mitarbeiter bezogen werden. Der Berufsbildungsbereich in den WFB Werkstätten wurde durch den TÜV Nord für alle Standorte zertifiziert. Die Zertifizierung dokumentiert den hohen...

1 Bild

Kunst als Therapie.

Jürgen Steinbrücker
Jürgen Steinbrücker aus Langenfeld (Rheinland) | am 14.03.2013

Caroline Pallesche hat ihren Berufsweg in der WFB gefunden Langenfeld. Mitarbeiter in der Arbeitsgruppe 3 für schwerstmehrfach behinderte Menschen fühlen sich in der WFB Lise-Meitner-Straße gut aufgehoben, arbeiten fleißig an ihrem Platz. Einer der Gruppenleiter ist Stefan Schwamborn. Seit September 2012 wird er durch Caroline Pallesche unterstützt, die ein Freiwilliges Soziales Jahr eingelegt hat. „Eigentlich wollte...

1 Bild

Ehrung für erfolgreiche Sportler 2012.

Jürgen Steinbrücker
Jürgen Steinbrücker aus Langenfeld (Rheinland) | am 22.02.2013

Lebenshilfe-Sportgruppe bei der Langenfelder Sportler-Ehrung dabei. Langenfeld. Große Freude und strahlende Gesichter gab es kürzlich auch für die Langenfelder Athleten der Lebenshilfe-Sportgruppe des Kreises Mettmann und deren Übungsleiter. Für die erfolgreiche Teilnahme an den Nationalen Special Olympics Sommerspielen 2012 in München wurden die Sportler bei der jährlichen, vom stellv. Referatsleiter Carsten Lüdorf...

17 Bilder

Ein Arbeitstag mit krönendem Abschluss. 2

Jürgen Steinbrücker
Jürgen Steinbrücker aus Langenfeld (Rheinland) | am 08.02.2013

Prinz Wolfgang II. und Prinzessin Beate I. mit Gefolge wurden in der WFB jubelnd empfangen. Langenfeld. Fleißig und engagiert waren die Mitarbeiter der WFB Kronprinzstraße 39 auch an Altweiber. Wie immer saßen sie pünktlich um 07:45 Uhr an ihren Arbeitsplätzen. Aber: Was war anders an diesem Tag? Viele kostümierte Mitarbeiter, als Sträfling, Polizist, Nonne oder Hexe verkleidet, zeigten sie an ganz anderes Bild. Eine...

2 Bilder

Langjährige gute Arbeit wird besonders gewürdigt. 4

Jürgen Steinbrücker
Jürgen Steinbrücker aus Langenfeld (Rheinland) | am 22.12.2012

WFB-Mitarbeiter wurden zum Jahresende zu ihren Jubiläen geehrt. Langenfeld. Sie sind bei ihrer Arbeit sehr engagiert, hoch motiviert, liefern gute Qualität ab, kommen gerne in die WFB und helfen sich gegenseitig, die Stärkeren den Schwächeren. Jeder gibt sein Bestes nach seinem Vermögen. Die Mitarbeiter lieben ihre Arbeit, ihre Gruppe und ihr Fachpersonal. „Mit ihrer hervorragenden Arbeit hat jeder einzelne zu einem guten...

2 Bilder

WFB-Mitarbeiter für gute Arbeit gelobt.

Jürgen Steinbrücker
Jürgen Steinbrücker aus Langenfeld (Rheinland) | am 17.12.2012

Das Dormagener Unternehmen Heraeus Kulzer bedankte sich persönlich. Langenfeld /Dormagen. Aufträge von Heraeus Kulzer in Dormagen für den Dentalbedarf werden seit vielen Jahren in der Produktionsgruppe 601 der WFB Werkstatt für Menschen mit Behinderung in Langenfeld, Kronprinzstraße 39, erledigt. „Hauptsächlich geht es dabei um Verpackungsarbeiten, u.a. von Mixing-Tips und Intra-Oral-Tips aus dem umfangreichen Programm...

40 Bilder

Richrather Weihnachtsmarkt zeigt praktizierte Gemeinschaft. 4

Jürgen Steinbrücker
Jürgen Steinbrücker aus Langenfeld (Rheinland) | am 17.12.2012

Besucher kamen in Scharen und blieben oft über Stunden. Langenfeld. Es passte diesmal alles zusammen. Der 17. Richrather Weihnachtsmarkt fand bei gutem Wetter statt, die Vielfalt der Angebote stellte alle zufrieden, die heimelige, familiäre, kinderfreundliche Atmosphäre auf dem geschlossenen Gelände des kath. Gemeindezentrums St. Martin mit dem Hausherrn Gerhard Trimborn trug ebenso zum Wohlfühlen bei. „Gestern haben wir...