18, 20, zwo .....

Anzeige
Ludwig Lang gratuliert Alois Schattka (links) zum 1. Platz
so klang es 9 Spieltage beim Oster-Skatturnier der Petrie Heil Angler in Richrath. Unter der traditionellen Leitung von Ludwig Lang kamen wieder mehr als 25 Skatspieler
in das Vereinsheim am See (mit dem schönsten Biergarten von Langenfeld) um kräftig "die Karten zu kloppen". Erfreulich, dass nicht nur die Angler teilnahmen, sondern auch manch "Reizende Buben mit Dame", die Gartenfreunde vom Bärenbusch, wie Nachbarn aus der näheren und weiteren Umgebung.
Von allen Spieltagen kamen die jeweils 4 besten Ergebnisse der Teilnehmer in die Wertung. Bei 54 Spielen pro Spieltag mussten jeweils ca. 2000 Punkte erzielt werden,
um einen vorderen Platz zu belegen. Sieger des Osterturniers 2016 wurde Alois Schattka (der auch schon das Weihnachts-Turnier gewonnen hatte), dieses Mal vor seinem Bruder Eduard (statt Eugen) und der einzig teilnehmenden Dame, Doris Huhn.
Die Sieger konnten gute Geldpreise in Empfang nehmen - aber auch allen anderen Mitspieler freuten sich über liebevolle Sachpreise.
Der Dank gilt nochmals Ludwig Lang, der versprach, im späten Herbst auch wieder das
Weihnachts-Turnier zu leiten. Gern auch erwähnt sei der Wirt "Costa", der uns immer mit kühlen Getränken und leckeren Speisen verwöhnt hat.
Gut Blatt und Petri Heil - bis zum Herbst
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.