Aufstieg verpasst

Anzeige
Die 2. Mannschaft von links: Franz Singendonk, Doris Huhn, Wolfgang Henkel, Eugen Schattka und Bodo Petrie
Die 2. Mannschaft der "Reizenden Buben" hat den Aufstieg in die Verbandsliga leider verpasst. Am letzten Spieltag bei "Geselligkeit Rheydt" konnte nur eine 4:5 Wertung erreicht werden. Damit blieb die Mannschaft auf dem undankbaren 3. Platz, der leider den Verbleib in der Bezirksliga bestimmte. In der kommenden Saison muss daher ein erneuter Anlauf zum Aufstieg genommen werden. Durch Neuzugänge im Verein ist die Spielqualität auf eine breitere Ebene gewachsen, so dass die Ambitionen realistisch erscheinen.
In der Vereinstabelle führt nach dem 19 Spieltag weiterhin Werner Niklas mit gutem Abstand vor Jürgen Berns, Hansjürgen Klein, Jürgen Haardt und Alois Schattka. Es geht in 2014 wohl nur noch um die Plätze 2 bis 5, die allerdings einige Spannung versprechen.
Der nächste Vereinsspieltag ist am Dienstag , 7. Oktober um 18 Uhr in der Martinsklause, Richrather Str. Gäste und neue Mitglieder sind wie immer herzlich willkommen.
Weitere Informationen unter www.reizende-buben.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.