Jubiläums-Show der Golden Girls – Kunst der Travestie

Anzeige
Bereits das sechste Jahr in Folge traten die Golden Girls aus Düsseldorf am vergangenen Wochenende in Langenfeld auf. Ort des Geschehens ist von Beginn an der Festsaal des Schießsportzentrums des Schützenverein Langenfeld 1834 eV, deren Mitglieder den Saal wieder einmal mit viel Liebe zum Detail passend zum Flair der Show hergerichtet hatten.
Die Golden Girls selbst feierten dieses Jahr ein besonderes Jubiläum: bereits seit 25 Jahren unterhalten Sie mit viel Charme und Glamour ihr Publikum. Mit ihren ständig wechselnden, pompösen, voluminösen und glamourösen Kleidern entführen sie ihre Gäste für rund zweieinhalb Stunden in die Welt der Travestie. An drei Abenden in Folge sorgten sie für einen absolut restlos ausverkauften Festsaal. Und die Nachfrage ist ungebrochen groß. Sofort nach den Vorstellungen gehen bereits die ersten Reservierungswünsche ein. Dabei gibt sich der Organisator Rolf Arndt die größte Mühe, möglichst alle Wünsche zu berücksichtigen.
Applaus ist bekanntlich der Lohn der Künstler. Damit wurden die Golden Girls und ihre Gastkünstler an allen drei Abenden übermäßig bedacht. Stehende Ovationen und kaum enden wollender Applaus war der Dank der Gäste für die großartigen Darbietungen.
Auch 2019 werden die Golden Girls wieder in Langenfeld auftreten. Der Schützenverein Langenfeld hat seinen Saal bereits entsprechend reserviert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.