Landwehr-Schützen eröffnen Saison

Anzeige
Der Schützenverein Landwehr eröffnete die Schützensaison (v.l.): Hans Georg Behrend, Gabi Schaub, Rolf Pfeifer, Helmut Uellendahl, Horst Kostorz und Frank Schaub. Foto: MdC

Der Schützenverein Landwehr eröffnete die Schützensaison mit dem Eröffnungsschießen auf der Schießsportanlage im Schützenhaus Wiescheid. Der stellvertretende Vorsitzende Hans Georg Behrendt begrüßte dazu Schützenkaiser Benno Stegmann-Haase und Ehrenvorsitzenden Helmut Uellendahl. Die Leitung des Pokal- und Preisschießens hatte Frank Dieter Schaub.

Er bedauerte, dass diesmal keine Jugend am Start war. Die Jungschützen hatten einen Termin, den sie wahrnehmen mussten. Geschossen wurde mit Luftgewehren auf Holzsterne. Pokalsieger in der Schützenklasse wurde Frank Dieter Schaub. Preissieger wurde Torsten Zörner. In der Schützen Altersklasse gab es ein spannendes Schießen, das erst nach einigen Stunden mit dem Pokalsieger und Preissieger Martin Schorn - vor Kaiser Bernd Stegmann-Haase und Volker Sieberts - beendet wurde. Ebenfalls Doppelsieger wurde in der Damenklasse Sandy Stegmann vor Gabriele Schaub. Auch in der Damen Altersklasse gab es eine Doppelsiegerin mit Erika Schreiber. Am Finalschießen nahmen alle Pokalgewinner teil, dabei lieferten sich die Gewinner Martin Schorn und Erika Schreiber einen harten Wettkampf. Vor den Schießsportwettbewerben stärkten sich Teilnehmer und Zuschauer bei Kaffee und Kuchen und nach dem Schießen waren alle Gast des Schützenkaisers Bernd Stegmann-Haase bei einem üppigen Büfett.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.