Malteser pilgern am 9. Mai mit älteren und behinderten Menschen aus Langenfeld nach Kevelaer

Wann? 09.05.2015

Wo? Malteser Hilfsdienst e.V., Karlstraße 3, 40764 Langenfeld DE
Anzeige
Langenfeld: Malteser Hilfsdienst e.V. | Am 9. Mai pilgern die Malteser mit rund 1.000 älteren, kranken und behinderten Menschen aus dem Erzbistum Köln an den Niederrhein zum Gnadenbild und zur Basilika „Trösterin der Betrübten“ in den Marienwallfahrtsort Kevelaer. Die Malteser aus Langenfeld bieten ebenfalls eine Mitreise an.

Nach der Ankunft feiert der emeritierte Kölner Weihbischof Dr. Klaus Dick mit der Pilgergemeinschaft in der päpstlichen Basilika die Wallfahrtsmesse.
Der Wallfahrtstag wird weiterhin bereichert durch das gemeinsame Mittagessen aus der Feldküche der Malteser und einem Programm bestehend aus Gebet und Kultur.

„Getreu unserem Leitmotiv 'Bezeugung des Glaubens und Hilfe den Bedürftigen'
laden wir bereits zum 31. Mal besonders alle älteren, kranken und behinderten Menschen ein, sich für die Pilgerfahrt nach Kevelaer anzumelden“, so der Langenfelder Wallfahrtsorganisator Norbert Nitz. Für viele ältere Teilnehmer ist diese Wallfahrt manchmal die einzige Möglichkeit, dem Alltagstrott zu entkommen und ihren Glauben wieder in Gemeinschaft zu feiern. Dabei muss sich niemand Sorgen um den Transport machen, verspricht Nitz: „Den Teilnehmern, darunter auch Rollstuhlfahrern, stehen von Anfang bis Ende der Reise erfahrene ehrenamtliche Malteser zur Seite“.

Die Anreise in komfortablen Reisebussen sowie das Programm sind im Preis von 20 Euro enthalten. Anmeldung sowie weitere Informationen gibt es per Telefon
02173 / 8 11 10 oder persönlich in der Malteser-Stadtgeschäftsstelle, Karlstraße 3 in Langenfeld Rhld.. Die Bürozeiten sind montags bis freitags von 10:00 bis 17:00 Uhr.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.