Mit der „Eiszeit“ wurden die Ferien eingeläutet.

Anzeige
Die Besucher der Lebenshilfe-Teestube haben ihre Zusammenkunft ausnahmsweise in das Eis-Café Simonetti verlegt, um die Ferien einzuläuten. Am 23. Juli geht es wie gewohnt weiter.

Die Teestube der Lebenshilfe „tagte“ zuletzt im Eiscafé Simonetti.


Langenfeld. In den wohlverdienten Urlaub verabschiedete sich das ehrenamtliche Team der „Teestube“ der Lebenshilfe Auf dem Sändchen in Langenfeld mit einem „Eis essen“ im Eis-Café Simonetti am Rathaus. Etwa die Hälfte des Cafés war von Teestuben-Besuchern und dem Teestuben-Team gefüllt. Die Leitung der Teestube liegt seit gut 1 ½ Jahren in den Händen von Heidrun Haagmans, zum Team gehören außerdem Kordula Eller und Annkatrin Bierhoff.

„Die Leute von der Lebenshilfe sind alle sehr nett, sie kommen schon seit einigen Jahren vor den Ferien zu uns“, sagt Inhaberin Raffaella Simonetti, während Vincenzo Oppedisano diesmal nicht zu sehen war. „Er muss Eis machen“, erklärt dies die Inhaberin. Die Teestubenbesucher brauchten auf ihr Eis nicht lange zu warten, meist wurde Spaghetti-Eis bestellt, mit roter Himbeersoße oder Schokoladensoße. Auch für die „Nachzügler“ wurde das Eis von Saskia Müller flott serviert.

Immer am Donnerstag von 16:00 bis 18:00 Uhr ist die Teestube der Lebenshilfe Auf dem Sändchen 24 für Besucher mit und ohne Behinderung geöffnet. Jetzt macht das Team drei Wochen Pause und öffnet dann am 23. Juli, um den Besuchern ein paar frohe Stunden zu bereiten. Dann gibt es wieder Kaffee, Tee, Saft, frisches Obst, es wird gespielt, gemalt, wichtig sind auch Gespräche nach des Tages Arbeit in der WFB Werkstatt. Und zu besonderen Gelegenheiten wie Ostern, Weihnachten etc. werden fröhliche oder besinnliche Feiern durchgeführt. Wer das ehrenamtliche Teestuben-Team verstärken möchte, ist herzlich willkommen.

Kontakt: Janina Fagas, Leiterin Familienunterstützender Dienst der Lebenshilfe e.V., oder Petra Droll, Telefon (Geschäftsstelle Ratingen) 02102 / 55192-41, Fax: 02102/55192-60, E-Mail: janina.fagas@lebenshilfe-mettmann.de oder petra.droll@lebenshilfe-mettmann.de>. Internet: www.lebenshilfe-mettmann.de
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 29.06.2015 | 21:25  
5.263
Jürgen Steinbrücker aus Langenfeld (Rheinland) | 29.06.2015 | 23:02  
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 29.06.2015 | 23:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.