Prinzen und Traditionspaare im Märchengarten

Anzeige
Die ausgelassene Runde feierte im "Märchengarten". Foto: M.de Clerque
Langenfeld (Rheinland): Jahnstraße |

Langenfeld. Die ehemalige Karnevalsprinzessin Brigitte Förster ist auch heute noch aktiv im heimatlichen närrischen Brauchtum. Sie hatte die Mitglieder des „Vereins der ehemaligen Prinzen-und Traditionspaare" zum Gartenfest eingeladen.
Auf der Wiese hinter ihrem Haus an der Jahnstraße waren mehrere Zelte aufgestellt, um die Gäste vor den gelegentlichen Regenschauern zu schützen.

Im Märchengarten


Den Garten hatten fleißige Helfer in einen „Märchengarten“ umgestaltet. Auf Bildern waren Märchenszenen mit Prinzen- und Traditionspaaren in vollem Ornat zu sehen.
Die Mitglieder treffen sich einmal im Jahr in einem Garten eines Mitgliedes und pflegen hier den Gedankenaustausch. Präsident Heinrich Klassen begrüßte unter den Gästen das noch amtierende Prinzenpaar Sophie I und Andre I (Ehepaar Sersch) und das amtierende Traditionspaar Josef und Heidi Velbor sowie ein Paar aus der Bercheser Narrenszene.

Nicht nur Prinzen und Traditionspaare


„Diese jährliche kleine Feier dient zur gegenseitigen Kontaktaufnahme und Vorstellung der neuen Mitglieder. Wenn auch nicht alle Prinzen-und Traditionspaare Mitglied im Club sind, sind sie doch herzlich willkommen“, erklärte Präsident Heinrich Klassen.


Weitere Mitglieder Willkommen


Er ging auch auf die Aktivitäten des Vereins ein, wünschte sich aber noch mehr Mitglieder. Der Verein hat sich Ende des vergangenen Jahres für die Karnevalisten in Langenfeld geöffnet. Daraus ist eine lustige und fröhliche Gemeinschaft geworden. Es ging recht lebhaft zu, zumal Ex-Prinz Dieter Schmees aus seiner Brauerei in Pirna "Gieser Bier" geschickt hatte. Spezialitäten vom Grill und Salate hatten die Mitglieder mitgebracht.

Der 11.11 ist ein Freitag


In diesem Jahr fällt der Beginn des närrischen Brauchtums am 11. November auf einen Freitag. Die Ehemaligen veranstalten auf dem Galerie-Platz die Sessionseröffnung und das Festkomitee in der Stadthalle am Abend die Proklamationsveranstaltung mit der Proklamation des neuen Prinzenpaares.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.