Schützenfest in Richrath

Anzeige
Die Richrather Schützen haben ein buntes Programm für Jung und Alt vorbereitet. Foto: Michael de Clerque
Langenfeld: Schützenhalle Richrath |

Langenfeld. Die St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Richrath ist die dritte Schützenvereinigung, die dieses Jahr das traditionelle Schützenfest abhält.

1870 gegründet


Die Bruderschaft wurde 1870 gegründet als Schützengilde, wurde in den 1920er Jahren Schützenbruderschaft und eine wettere Organisation der katholischen Kirche. Während bis vor einiger Zeit nur männliche Mitglieder aufgenommen wurden, hat sich das geändert, heute werden auch Frauen aufgenommen. Sie sind auch bei den Schützenfesten und sonstigen Veranstaltungen im Einsatz.
Beim Schützenfest 2016 sind sie mit dabei.

Bunter Nachmittag für Senioren


Das Schützenfest beginnt am Freitag, 8. Juli, mit einem Bunten Nachmittag für Senioren in der Schützenhalle, daran schließt sich das Fußballspiel gegen eine Düsseldorfer Schützenmannschaft an.

Große Schlagernacht


Um 20 Uhr startet dann die große Schlagernacht in der Schützenhalle. Bei freiem Eintritt kann getanzt und gefeiert werden. DJ Roman spielt Musik von Helene Fischer bis Udo Lindenberg.

Tanzabend mit der Starlight Band


Der Schützenfestsamstag, 9. Juli, steht ganz im Zeichen der Majestäten mit Kaiserpaar Heinz und Irmgard Schils. Vor dem Empfang des Kaiserpaares gedenken die Schützen ihrer verstorbenen Mitglieder am Ehrenmal an der Jahnstraße. Nach dem Empfang zieht ein Festzug zur Schützenhalle zum Tanzabend mit der Starlight Band.

Eröffnung der Kirmes


Es gehört zum Ritual der Sebastianer, an einem Festgottesdienst am Sonntag in der St. Martinus Kirche teilzunehmen. Neben der Eröffnung der Kirmes steht das Ausschießen der Jugendmajestäten auf dem Programm, dem sich der große Festzug durch Richrath anschließt. Danach haben die Bürger die Möglichkeit, am Bürgervogelschießen teilzunehmen.

EM-Finale auf Leinwand


Die Fußballfreunde der Schützen, nicht nur aus Richrath, sondern aus ganz Langenfeld erleben das Finale des Fußballendspiels der Europameisterschaft auf einer großen Leinwand. (21 Uhr).


Proklamation der neuen Repräsentanten


Nach dem Besuch eines Festgottesdienstes in der St. Martinus Kirche am Montag, 11. Juli steht der Tag im Zeichen des Ausschießens des neuen Schützenkönigs oder Kaisers. Der Tag endet mit dem Krönungsball in der Schützenhalle mit der Verabschiedung der bisherigen Würdenträger und der Proklamation der neuen Repräsentanten.

Hilfe, die Olchies kommen!


Für die Kinder gibt es am Dienstag, 12. Juli ab 15 Uhr in der Schützenhalle die Vorführung eines Figurentheaters aus Köln mit dem Stück: „Hilfe die Olchies kommen“. Am Abend ist bei einem Dämmerschoppen der Ausklang des Schützenfestes in der Schützenhalle. Zu allen Veranstaltungen is der Eintritt frei und die Bevölkerung herzlich eingeladen beim Schützenfest in Richrath dabei zu sein.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.