Spannung im Lokalderby der Handball E2 Jugend

Anzeige
.... voller Tatendrang
Langenfeld (Rheinland): Jürgen Berns | Nach einem über weite Strecken ausgeglichenem Spiel musste sich die E2 Jugend der SGL der SG Monheim mit 11:16 geschlagen geben. Trotzdem waren die Trainer der SGL mit der Leistung zufrieden, da der Aufwärtstrend unverkennbar ist. Im Angriff überzeugte vor allem Felix Netzker nicht nur durch seine Tore. Die Abwehr dagegen bildete letzten Endes die Schwachstelle, da die schnellen Gegenstöße der Monheimer
immer wieder zum Erfolg führten. Nur durch die Klasseleistung des Torhüters Leon Kleh blieb die Partei spannend - sie verhinderte eine höhere Niederlage.
Weitere Informationen zur Handballjugend der SGL gibt es immer im Internet unter "Netzwerk Rückraum". Wer sich angesprochen fühlt, kann gerne zu den Trainingseinheiten Montag und Mittwoch um 16 Uhr in die KAG-Halle kommen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.