ZWAR-Gruppe in Richrath: Netzwerk feiert Einjähriges

Anzeige
Ein Netzwerk, viele Möglichkeiten. Egal, ob (noch) berufstätig oder (schon) im Vorruhestand, jeder ab 55 Jahren ist im ZWAR-Netzwerk herzlich willkom­men. Foto: Michael de Clerque
Langenfeld (Rheinland): Seniorentreff |

Hobbys teilen, klönen und sich gegenseitig unterstützen – die Richrather ZWAR-Gruppe (Zwischen Arbeit und Ruhestand) erfreut sich großer Beliebtheit. Zwischen 40 und 60 Bürger des Stadtteils mit dem alt-ehrwürdigen Kirchturm nehmen an den regelmäßigen Treffen im Seniorentreff der Schützenhalle an der Kaiserstraße teil.

Langenfeld. (sp) „Es gibt unter anderem eine Computer-Gruppe, eine Foto-Gruppe, eine Fahrradgruppe, eine Wandergruppe und eine Kultur-Gruppe“, zählen Jürgen und Hillu Hermanns auf. Beide nehmen begeistert das Fahrrad-Angebot wahr. „Wenn das Wetter stimmt, radeln wir sonntags in regelmäßigen Abständen zu interessanten Zielen“, erklärt Jürgen Hermanns. Und seine Ehefrau betont: „Ein Zwang herrscht hier nie. Die Devise lautet: Jeder kann, keiner muss.“
Egal, ob (noch) berufstätig oder (schon) im Vorruhestand, jeder ab 55 Jahren ist im ZWAR-Netzwerk herzlich willkommen. Es handelt sich nicht um einen Verein. ZWAR-Netzwerke sind überparteilich und konfessionell nicht gebunden. Ein ZWAR-Netzwerk ist selbstbestimmt und organisiert sich selbst, von einfachen Zusammentreffen in der Gruppe über Besuche von Kultu­veranstaltungen und Museen bis hin zu sportlichen Aktivitäten. Die Möglichkeiten sind vielfältig und unerschöpflich. Neben Spaß in der Freizeit soll das Netzwerk aber auch als Basis dienen für tiefergehende Ge­spräche und gegenseitige Unterstützung.
Zur Gründungsversammlung der ZWAR Basis­gruppe Richrath am 7. Oktober 2015 kamen rund 160 interessierte Personen, wobei Richrath nach Immigrath und Reusrath bereits der dritte Ortsteil in Langenfeld mit einem ZWAR-Netzwerk ist. Angeschlossen ist die Basisgruppe Richrath dem Seniorentreff Richrath an der Kaiserstraße 60, in dessen Räumlichkeiten jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat die Treffen stattfinden. Jeder Interessierte ist zu diesen Terminen willkommen. In der Basisgruppe informieren Teilnehmer der einzelnen Interessengruppen über ihre Aktivitäten. Neue Ideen werden entwickelt, weiter verfolgt oder verworfen. Die Basistreffen bieten auch die Möglichkeit, neue Bekanntschaften und Freund­schaften zu schließen. Gleichzeitig sind sie Anlaufstelle für neue ZWAR-Ier. Interessenten sind jederzeit willkommen. Weitere Informationen auch unter https://zwar-richrath.de.

Am Mittwoch, 19. Oktober, 18.30 Uhr, wird im Seniorentreff das einjährige Bestehen der Richrather ZWAR-Gruppe gefeiert. Für Interessierte empfiehlt sich für den "Einstieg" eher ein Besuch der Treffen am 1. und 3. Mittwoch im Monat. Los geht es immer um 18.30 Uhr.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.