Leute

Fußweg gesperrt

Helmut Eckert
Helmut Eckert | Schwerte | vor 33 Minuten

Ab dem 15. Februar (8 Uhr) bis 29. Februar bleibt der Gehweg von der Rathausstraße/ Karl-Gerharts-Straße/ Bethunestraße gesperrt, teilt die Schwerter Stadtverwaltung mit. Wegen der defekten Gasleitung im Bereich des Gehweges der Karl-Gerharts-Straße/ Bethunestraße (Fahrschule) ist der Fußgängerverkehr nicht mehr möglich. Die Nutzung der Fußgängerampel über die Karl-Gerharts-Straße kann deshalb nicht mehr...

1 Bild

Neue Vorsitzende des hsg-Senats ist Prof. Dr. Nicola Bauer

Laura Moersdorf
Laura Moersdorf | Bochum | vor 43 Minuten

Prof. Dr. Nicola Bauer, Professorin Hebammenwissenschaft der Hochschule für Gesundheit (hsg) in Bochum, ist am 10. Februar 2016 zur neuen Vorsitzenden des Senats der hsg gewählt worden. Neue stellvertretende Vorsitzende ist Prof. Dr. Dörte Zietz, Professorin im Studienbereich Physiotherapie. Nach der Wahl der Senatsmitglieder am 11. November 2015 fand die konstituierende Sitzung des neuen Senats am 10. Februar im Senatssaal...

Anzeige
Anzeige

Schüler(innen)akademie: Lebenswege suchen, finden, gehen, ändern...

Helmut Eckert
Helmut Eckert | Schwerte | vor 44 Minuten

»Kein Weg ohne Ziel« heißt es. Doch was, wenn uns vielleicht das Ziel selbst den Weg versperrt? Kann ein klares Ziel uns auch blockieren und uns Möglichkeiten nicht sehen lassen? Wie schaffe ich es, mögliche Lebenswege zu finden und diese dann auch zu gehen? Welche Wegweiser leiten mich dabei? Das Evangelische Studienwerk Villigst e.V. lädt Schülerinnen und Schüler der Oberstufen aus ganz Deutschland vom 18. bis 20. März...

2 Bilder

Studieninformationstag der Hochschule für Gesundheit am 11. Februar 2016

Laura Moersdorf
Laura Moersdorf | Bochum | vor 46 Minuten

Am 11. Februar 2016 hatte die Hochschule für Gesundheit (hsg, Gesundheitscampus 6-8) in Bochum am Nachmittag die Türen für ihren sechsten Studieninformationstag geöffnet. Während des Studieninformationstages wurden Studieninteressierten Informationen zu Bewerbung und Zulassung, Studienplatzvergabe, Studiendauer, Praxiseinsätzen und praktische Veranstaltungen . Eingeladen waren alle Schülerinnen, Schüler und berufstätigen...

7 Bilder

Rosige Grüße..... 8

Renate Schuparra
Renate Schuparra | Duisburg | vor 53 Minuten

...... zum Wochenende

1 Bild

Heiner Schmitz will Städtefreundschaft wiederbeleben

Thomas Emons
Thomas Emons | Mülheim an der Ruhr | vor 1 Stunde, 24 Minuten

1999 war die palästinensische Nachbargemeinde unserer israelischen Partnerstadt Kfar Saba,Qaliqilia, kurz davor, Mülheims zweite Partnerstadt im Nahen Ost zu werden. Doch mit dem Beginn der zweiten Intifada, im Jahr 2000, war davon keine Rede mehr. "Zu Unrecht!" findet der Ruhrpreisträger und Fotograf Heiner Schmitz. Zusammen mit zehn deutschen und palästinensischen Gleichgesinnten hat er einen Arbeitskreis...

1 Bild

Dortmund, SIGNAL-IDUNA-PARK von der Schnettkerbrücke aus gesehen, 12.02.2016

Michael Siebert
Michael Siebert | Dortmund-City | vor 1 Stunde, 35 Minuten

Dortmund: Michael Siebert | Schnappschuss

9 Bilder

Heiße Sondersitzung: Asylheime - Hundewiese - mehr 1

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg | Essen-West | vor 2 Stunden, 20 Minuten

Erhebliche Bedenken gegen Flüchtlingsbau: Nöggerath +Oase. DEMO 14.2., 11 h, Nöggerath! Da ist richtig was los in der Sondersitzung der Bezirksvertretung III, Ohmstraße 9. Denn brandheiß geht es ums Überleben des 90-jährigen Hundevereins und –Platzes, Nöggerathstraße 114. Wohnen dort bald circa 200 Flüchtlinge auf dem hochexplosiven Gelände? Was passiert mit der Ex-Oase-Fläche? News hierzu… Fakt: „Unter der...

1 Bild

24-jähriger Mechaniker rutscht von Arbeitsbühne und stirbt an seinen Verletzungen

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Dinslaken | vor 3 Stunden, 2 Minuten

Ein folgenschwerer Arbeitsunfall ereigenete sich heute (12. Februar) gegen 13:45 Uhr in einer Kfz-Werkstatt ander Wilhelm-Lantermann-Straße in Dinslaken. Bei Arbeiten an einem LKW rutschte ein 24-jähriger Kfz-Mechaniker aus Duisburg von einer Arbeitsbühne, wurde zwischen Reifen und Radkasten eingeklemmt und erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht, wo...

1 Bild

Kommentar: Lichtblick in schweren Zeiten

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | vor 3 Stunden, 20 Minuten

Kinder und der Tod - gibt es auf dieser Welt ein schwierigeres Thema? Menschen, die sich in der Kinderhospizarbeit engagieren, leben mit diesem Thema Tag für Tag. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Kinderhospizarbeit – was ist das für ein Wort? Kinder und Hospizarbeit, das klingt fürchterlich falsch und doch ist es Realität, denn leider erkranken auch Kinder an letztlich tödlichen Krankheiten. Die Gala zum Tag der...

9 Bilder

Das Waldschlösschen einst Blickfänger in Donsbrüggen nun ein störendes Verkehrshindernis 1

Eelco Hekster
Eelco Hekster | Kleve | vor 3 Stunden, 22 Minuten

Kleve: Waldschlösschen | Wenn man von Kranenburg durch die B 9 nach Kleve fährt, geht es durch die Dörfer Nütterden und Donsbrüggen. Im letzteren Ort fallen zwei Gebäude an der Kranenburger Straße ins Auge: die neugotische St.-Lambertus-Kirche aus dem Jahre 1853, nach Plänen der berühmten Köllner Dombaumeister Ernst Friedrich Zwirner, unter Leitung des Klever Baumeisters Franz-Ludwig-Pelzer erbaut, und das Waldschlösschen, ein Beispiel des Baustils...

1 Bild

Vortrag bei KuN Drüpplingsen zum Thema "Wirtschafts - und Klima Flüchtlinge"

Gerd Hiersemann
Gerd Hiersemann | Iserlohn | vor 3 Stunden, 24 Minuten

Iserlohn: Alte Grundschule | Am Dienstag, 23. Februar 2016 um 20 Uhr lädt die Initiative KULTUR UND NATUR DRÜPPLINGSEN zu einem aktuellen Vortrag in die Alte Grundschule Eichelberger Straße 65 im 1. OG (Eingang hintere Giebelseite) ein. Der Referent Peter Donatus folgte gern der Einladung von KuN nach Drüpplingsen. Das Unwort „Wirtschaftsflüchtlinge!“: Flucht und Migration als Folge westlicher Rohstoffpolitik - Eine afrikanische Perspektive auf...

1 Bild

Kunst gegen Gewalt hat sich gelohnt

Lokalkompass Mülheim
Lokalkompass Mülheim | Mülheim an der Ruhr | vor 3 Stunden, 31 Minuten

„Kunst gegen Gewalt“ hat sich ausgezahlt: 1.600 Euro übergab „Greens Immobilien“ jüngst an das Frauenhaus Mülheim. Die Spende ist der Erlös aus einer erfolgreichen Kunstaktion im Dezember. 70 fotografische Aufnahmen unterschiedlicher Fotokünstler wurden in der Greens Galerie im Dorf Saarn präsentiert und angeboten. Für einen Stückpreis von 40 Euro wurden die hochwertiegen Fotografien inklusive Rahmen verkauft, davon...

1 Bild

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1: "Friedlich vereint?" 1

Hans-Jürgen Köhler
Hans-Jürgen Köhler | Menden (Sauerland) | vor 3 Stunden, 39 Minuten

„Spazierengehen ...“ Dieser Begriff hat von Natur aus schon etwas Beruhigendes, Friedliches, Entspannendes. Man möchte ganz einfach mit dabei sein und allein oder auch in der Gruppe seines Füßen freien Lauf lassen und die Natur mit allen Sinnen erleben. Der „Öffentliche Stadtspaziergang“, zu dem Mendens Bürgermeister Martin Wächter am 18. Februar ab 16.30 Uhr einlädt, ist in dieser Hinsicht allerdings eine...

1 Bild

Kostenlose Fotos zum Valentinstag

Silke Brembt
Silke Brembt | Mülheim an der Ruhr | vor 4 Stunden, 39 Minuten

Mülheim an der Ruhr: FORUM City Mülheim | Am 14. Februar ist Valentinstag und daher wird es allerortens zu einem massiven Anstieg von Küssen, Liebesschwüren und innigen Umarmungen kommen: Denn der Valentinstag ist bekanntlich der Tag der Liebenden. Seit den 50er Jahren hat sich auch in Deutschland der Brauch etabliert, dass sich am Valentinstag Liebende gegenseitig mit einer kleinen oder größeren Aufmerksamkeit überraschen, um ihren Gefühle einmal wieder Ausdruck zu...

1 Bild

Gemeinde St. Clemens spendet 2100 Euro für Flüchtlinge in Brackel

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | vor 4 Stunden, 52 Minuten

Dortmund: Kirchengemeinde St. Clemens | Die katholische Kirchengemeinde St. Clemens unterstützt Menschen auf der Flucht, die im Flüchtlingsdorf Brackel auf einer Fläche östlich der Geschwister-Scholl-Gesamtschule an der Haferfeldstraße untergebracht sind. Dazu überreichte Pfarrer Ludger Keite gestern (11.2.) einen Scheck von 2100 Euro an Einrichtungsleiterin Kerstin Edler von der AWO Dortmund, die das Flüchtlingsdorf betreibt. Darin enthalten sind 1000 Euro aus...

1 Bild

Immer bereit .... unsere Feuerwehren 3

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Kalkar | vor 4 Stunden, 54 Minuten

Schnappschuss

2 Bilder

6b will bei KiKa die beste Klasse Detschlands werden

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | vor 4 Stunden, 56 Minuten

Die 6b des Leibnitz Gymnasiums ist dabei, denn 32 Schulklassen aus ganz Deutschland beim beliebten TV-Wettbewerb um den begehrten Titel „Die beste Klasse Deutschlands“ kämpfen. Fast 1400 Bewerbungen gingen ein, durchsetzen konnten sich in der Vorauswahl die jungen Dortmunder, die sich jetzt auf ihre erste Runde freuen. Eine kleine Portion Ehrgeiz ist auch dabei – denn der Hauptpreis ist neben dem Titelgewinn eine...

1 Bild

Warnung und Verführung...

Jan Kellendonk
Jan Kellendonk | Bedburg-Hau | vor 5 Stunden, 6 Minuten

Wenn Schnapsflaschen aus dem Wagen geworfen werden sind sie leer und meistens zugeschraubt, so dass man vermuten kann, der Trinker habe eine gewisse Befriedigung erfahren. Flaschen und Schraubverschlüsse werden zusammen entsorgt, so ist offenbar das Selbstverständnis der Trinker. Von Rauchern finden wir nur leere Packungen, niemals zerknüllt, was auf eine abschließende Handlung hindeuten könnte. Monatelang verbreiten die...

1 Bild

Achtung: Schwerer Unfall - Vollsperrung der Berliner Straße

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | vor 5 Stunden, 7 Minuten

Auf der Berliner Straße in Höhe der Jet-Tankstelle ist ein Kind unter einen Pkw geraten und über mehrere Meter mitgeschleift worden. Die Rettungsarbeiten laufen. Die Berliner Straße ist in Höhe der Jet-Tankstelle voll gesperrt. Bitte umfahren Sie den Bereich weiträumig.

1 Bild

Hallo, liebe Liebenden!

Gallus aus Hattingen
Gallus aus Hattingen | Hattingen | vor 5 Stunden, 36 Minuten

Hattingen: Kirchplatz | Erinnern Sie sich noch an Brisko Schneider alias Bastian Pastewka aus der „Sat1-Wochenshow“ und seine stete Begrüßung „Hallo, liebe Liebenden!“? So hätte ich heute meine kleine Kolumne hier beim STADTSPIEGEL auch beginnen können. Schließlich ist morgen, Sie ahnen es schon, der Tag der Liebenden, der Valentinstag. Was will mir dieser Tag sagen, habe ich mich schon oft gefragt. Brauchen wir wirklich einen Tag, der uns an...

1 Bild

Aus für das Osterfelder Stadtfest? 5

Klaus Bednarz
Klaus Bednarz | Oberhausen | vor 5 Stunden, 54 Minuten

„Nach reiflicher Überlegung sehen wir uns insbesondere aus organisatorischen, personellen und wirtschaftlichen Gründen zurzeit nicht in der Lage, das in ausschließlich ehrenamtlicher Arbeit organisierte Osterfelder Stadtfest in diesem Jahr alleine zu veranstalten. Wir müssen daher mit großem Bedauern das Osterfelder Stadtfest 2016 absagen, sollte sich nicht – wider Erwarten - in den nächsten Tagen noch eine Problemlösung...

° Kanalerneuerung und Straßenausbau

Menden. Ab Montag, 15. Februar, wird die Abwasserkanalisation in der Nibelungenstraße, der Bischof-Drobe-Straße und im unteren Abschnitt der Straße Hombergskamp erneuert. Im Anschluss werden Straßenbauarbeiten vorgenommen. Die Arbeiten beginnen im Hombergskamp und werden bis Etwa Ende September 2016 andauern. Jeweils betroffene Bereiche müssen voll gesperrt werden.

1 Bild

Nicht nur am Valentinstag... 1

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | vor 5 Stunden, 59 Minuten

Hattingen: Hattingen | ...ist Liebe schön! Das sehen auch Raphael Henkel und seine Freundin Michaela Mauritczat so. Trotzdem hat er ihr zu diesem besonderen Tag der Verliebten eine rote Rose und Küsschen geschenkt. Kommt gut an, wie hier auf diesem Foto unschwer zu sehen ist...